31.07.13 14:13 Uhr
 1.294
 

Alternative für Deutschland: "Umgang der USA mit Edward Snowden skandalös"

Die neue Partei Alternative für Deutschland (AfD) kritisiert die amerikanische Regierung hart wegen ihres Umganges mit "Whistleblower" Snowden.

Die US-Regierung wolle die Auslieferung Snowdens durch Russland, sichere dafür aber nur die alltäglichen Rechte eines jeden US-Bürgers zu.

Wenn der amerikanische Justizminister Eric Holder zusage, Snowden habe bei einer etwaigen Auslieferung in die USA weder Folter noch Todesstrafe zu befürchten, sei das "zutiefst beunruhigend". Das seien schließlich Grundrechte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: niederntudorf
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Deutschland, Edward Snowden, Alternative für Deutschland
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Alternative für Deutschland verliert in der Wählergunst
AfD-Fraktionschef Jörg Meuthen spricht von Rücktritt
AfD-Taktik: Erst aufwühlen und dann zurückrudern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.07.2013 14:14 Uhr von Borgir
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Da haben sie recht. Aber ändern wird das nichts, denn die ganze Welt wird den USA weiterhin bis zu den Zehenspitzen im Hintern stecken.
Kommentar ansehen
31.07.2013 14:28 Uhr von Mankind3
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich frage mich ja schon irgendwie ob Snowden da noch was in der Hinterhand hat für den Fall der er doch übers Ohr gehauen wird und in den USA landet, immerhin soll es ja noch einen ganzen Haufen Dokumente geben, die noch nicht veröffentlicht wurden.

Könnte ja sein das sie im Falle eine Verhaftung aufeinmal überall auftauchen um der Regierung in den USA noch so richtig einen reinzuwürgen.
Kommentar ansehen
31.07.2013 14:37 Uhr von Justus5
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
NSA und Prism gabs doch schon zu 9/11 Zeiten.
Würde mich interessieren, was da in den Archiven zu finden wäre.
Vielleicht hats Snowden gefunden?
http://www.mmnews.de/...
Kommentar ansehen
31.07.2013 14:47 Uhr von ~frost~
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mankind: Angeblich hat er noch viele Infos, die bei einer Verhaftung von einem Vertrauten veröffentlicht werden.
Kann aber auch nur ein Bluff sein.
Kommentar ansehen
31.07.2013 15:08 Uhr von ROBKAYE
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Und dass bereits vor 20 Jahren dieses Thema in einer Doku des ZDF angesprochen wurde, scheinen alle verdrängt zu haben.

Hier eine sehr geile und spannende Doku über die sog. "PROMISE" Software, die als Urvater der PRISM Software gilt... und dazu noch eine Menge Verschwörungstheorien...die nun als Fakten entlarvt wurden.

http://www.youtube.com/...

Absolut sehenswert!

[ nachträglich editiert von ROBKAYE ]
Kommentar ansehen
31.07.2013 15:21 Uhr von ROBKAYE
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Und noch etwas zu den ewig mosernden GEZ Gebührenzahlern... Die öffentlich-rechtlichen Sender, sind die einzigen Sender, die nicht vom militärisch-industriellen-finanziellen Komplex übernommen wurden und die nicht nach deren Pfeife tanzen (zumindest partiell nicht)... ihr könnt also davon ausgehen, dass ihr so eine Doku, oder investigative Sendungen wie Monitor, Panorama und Co. niemals auf einem privaten Sender sehen werdet... von daher solltet ihr mittlerweile froh sein, dass es wenigstens noch ein paar übriggebliebene Sendeanstalten gibt, die nicht nach der Pfeife des Kapitals tanzen... ich zahle lieber ein paar Euro an Gebühren und entziehe mich der totalen Propaganda-Verarsche-Show privater Sendeanstalten. Andere zahlen viel Geld, um die Verdummungssender RTL, RTLII, SAT1 und Co in HD sehen zu können... da sollte man sich fragen, wer sein Geld wohl besser angelegt hat...

[ nachträglich editiert von ROBKAYE ]
Kommentar ansehen
31.07.2013 16:23 Uhr von MRaupach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh die AfD hat nun auch eine Meinung dazu...

Naja besser spät als nie....

Und was für Aktionen planen sie ?

Gab es schon Demos ?

hmm...Irgendwie dürftig für eine Partei-News...
Kommentar ansehen
31.07.2013 17:10 Uhr von Perisecor
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Russland wollte eine solche Zusage, die USA haben sie geliefert.

Dafür nun die USA zu verurteilen ist lächerlich und zeigt, dass es vielen hier bei SN nur um Hetze geht - und nicht um Snowden oder irgendwelche Spähaktionen.
Kommentar ansehen
31.07.2013 22:17 Uhr von Tek-illa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ RObkaye

Prinzipiell ja aber

" von daher solltet ihr mittlerweile froh sein, dass es wenigstens noch ein paar übriggebliebene Sendeanstalten gibt, die nicht nach der Pfeife des Kapitals tanzen... ich zahle lieber ein paar Euro an Gebühren und entziehe mich der totalen Propaganda-Verarsche-Show privater Sendeanstalten. Andere zahlen viel Geld, um die Verdummungssender RTL, RTLII, SAT1 und Co in HD sehen zu können... da sollte man sich fragen, wer sein Geld wohl besser angelegt hat..."

Als ob die öffentlich rechtlichen neutral berichten würden. Das halte ich für ein Gerücht. Das die privaten noch schlimmer sind unterschreibe ich gerne. Aber das was die öffentlich rechtlichen für den Betrag liefern, ist eine Frechheit. Dass der Zwangsbeitrag relativ wenig mit demokratischen und freiheitlichen Prinzipien zu tun hat tut da sein übriges. Und ganz ehrlich: Gute Dokumentationen laufen meist auf anderen Sendern die nicht deutsch sind....
Kommentar ansehen
04.08.2013 07:21 Uhr von Maaaa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
WebReporter: niederntudof
seit: 11.03.2013
25 News FDP +

unlautere Werbung!

Warum greift niemand ein??

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Alternative für Deutschland verliert in der Wählergunst
AfD-Fraktionschef Jörg Meuthen spricht von Rücktritt
AfD-Taktik: Erst aufwühlen und dann zurückrudern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?