31.07.13 14:11 Uhr
 91
 

Freihandelszone: China, Japan und Südkorea treffen sich zu Verhandlungen

In der ostchinesischen Metropole Shanghai treffen sich die Staaten China, Japan und Südkorea, um über ein Freihandelszone zu verhandeln.

Das Treffen geht damit in die zweite Runde. Es werden Themen wie Urheberrechtsschutz und Dienstleistungshandel besprochen.

Am Ende des Jahres wird man sich in Japan zur dritten Verhandlungsrunde treffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crawlerbot
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: China, Japan, Südkorea, Verhandlung, Freihandelszone
Quelle: german.china.org.cn

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetguru verrät: So steigert man die Reichweite einer Webseite
Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison
Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?