31.07.13 14:04 Uhr
 1.780
 

Frankreich: Nicolas Sarkozy und seine Verschwendungssucht - Immer mehr Details

Der ehemalige Präsident Frankreichs, Nicolas Sarkozy, wurde früher mit dem Sonnenkönig Ludwig XIV. oder mit Napoleon verglichen. Ihm wurde vorgeworfen, er habe Freunde begünstigt und unter Verschwendungssucht gelitten. Daher auch sein Spitzname "Präsident Bling-Bling".

Auch heute noch kommen immer mehr Details über seine Regierungszeit zu Tage. So soll die Internetseite seiner Frau Carla Bruni-Sarkozy mit öffentlichen Geldern finanziert worden sein.

In einer Online-Petition wurde die Sängerin nun von 88.000 Franzosen dazu aufgefordert, das Geld zu spenden. Der Internetauftritt soll den französischen Steuerzahler insgesamt 410.000 Euro gekostet haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Frankreich, Nicolas Sarkozy, Carla Bruni
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankreich: Nicolas Sarkozy verliert überraschend erste Urwahl der Konservativen
Frankreich: Buch über Nicolas Sarkozy - er sei ein korrupter Mensch
Frankreich: Nicolas Sarkozy fordert Verfassungsänderung wegen Burkini-Verbot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.07.2013 14:04 Uhr von Borgir
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Über 410.000 Euro einen Aufriss veranstalten, aber an Griechenland Überweisungen in Milliardenhöhe ohne Murren zulassen. Das ist doch wohl ein Witz.
Kommentar ansehen
31.07.2013 15:29 Uhr von ROBKAYE
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht nur das... er hat auch wohlwollend Millionen Dollar von Gaddhafi angenommen, um seinen Wahlkampf finanzieren zu können. Und dann auf einmal, mutierte Sarkozy zum Kriegstreiber vor dem Herrn als es um die Intervention Libyens ging... ihn als Drecksack zu bezeichnen, scheint in Anbetracht seiner Doppelzüngigkeit noch weit untertrieben.
Kommentar ansehen
31.07.2013 16:23 Uhr von ThomasHambrecht
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
410.000 Euro für einen Internetauftritt?
Haben da ungefähr 8 Leute ein Jahr daran programmiert?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankreich: Nicolas Sarkozy verliert überraschend erste Urwahl der Konservativen
Frankreich: Buch über Nicolas Sarkozy - er sei ein korrupter Mensch
Frankreich: Nicolas Sarkozy fordert Verfassungsänderung wegen Burkini-Verbot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?