31.07.13 12:42 Uhr
 930
 

Unglaubliche Fotos: Fotoreihe zeigt anormale Meereslebewesen tief im Meer

Der russischen Fotograf Alexander Semenov hat sich jetzt den Lebewesen tief im Meer angenommen.

Er fotografierte Quallen im Wasser so, dass es aussieht, als würden sie im Himmel schweben und nicht im Wasser.

Nach seinem Biologieabschluss im Jahr 2007 blieb er weiter an der Universität Moskau, um wirbellose Tiere zu erforschen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crawlerbot
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Foto, Meer, Qualle
Quelle: german.china.org.cn

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Veganes Restaurant akzeptiert neue Fünf-Pfund-Note wegen Talg nicht
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Englische Kleinstadt wundert sich über chinesische Touristenmassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.07.2013 13:08 Uhr von psycoman
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Und was ist an den Tieren jetzt anormal? Nichts. Wenn überhaupt ist es die Pesprektive in der die Tiere abgelichtet wurden.

Deutschlsprachige Quelle aus China für einen russischen Fotografen. Sehr international.
Kommentar ansehen
31.07.2013 14:05 Uhr von Delios
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn man die Sonne auf den Fotos noch sehen kann, kanns ja nicht sooo tief gewesen sein.
Kommentar ansehen
31.07.2013 20:20 Uhr von fraro
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Aber die Fotos sind immerhin sehr schön!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lässt sich von Leonardo DiCaprio den Klimawandel erklären
Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter
"Wer wird Millionär"-Gewinner: "Auf dem Konto ist von dem Geld nichts mehr"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?