31.07.13 11:34 Uhr
 251
 

Hasperde: 80 Katalysatoren von Metalldieben gestohlen

Nach einer Polizeimitteilung haben Metalldiebe in der vergangenen Nacht 80 Katalysatoren vom Hof eines Autohändlers entwendet.

Die Diebe bockten dafür die Autos mit einem Wagenheber auf und schnitten die Katalysatoren anschließend aus der Auspuffanlage heraus. Die Polizei schätzt den Wert der Beute auf 8.000 Euro.

Es wird vermutet, dass es sich bei den Tätern um eine Diebesbande handelt, die überregional tätig ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Diebstahl, Autohändler, Katalysator
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.07.2013 11:34 Uhr von Nightvision
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Das wird immer schlimmer hier. Ich warte auf den Tag wo jemand bei uns einsteigt, wenn ich schneller bin als der, dann wird das kein vergnügen für den. Das alles ist das Resultat der Scheiß-EU-Erweiterung. Ich bin für eine Verkleinerung der EU, oder wenigstens wieder für Grenzkontrollen. Diese Freizügigkeit wird zu unseren lasten ausgenutzt.
Kommentar ansehen
31.07.2013 12:14 Uhr von Jean_Luc_Picard
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Das werden wohl eher keine Metalldiebe sondern professionelle "Ersatzteilhändler" sein.

Wenn man bei ebay schaut, wer für die betreffenden Modelle gebrauchte Kats anbietet, wird man sicher bald fündig.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?