31.07.13 11:25 Uhr
 150
 

Plagiatsvorwürfe: Lammert erhält Unterstützung von zwei Wissenschaftlern

Nach den Plagiatsvorwürfen gegen den Bundestagspräsident Norbert Lammert erhält dieser nun Unterstützung von zwei Politologen, die dem anonymen Plagiatsjäger unseriöse Recherche vorwerfen. Beide Wissenschaftler sind in der betroffenen Doktorarbeit zitiert worden.

Politologe Hans-Otto Mühleisen kann selbst kein Plagiat erkennen. Ferner soll Lammert aus einem Buch von Wolfgang Jäger zitiert haben, das es nicht gibt, was dieser nun aber selbst korrigiert. Das Buch gebe es, Lammert hätte lediglich den Titel falsch wieder gegeben.

Der unter dem Pseudonym "Robert Schmidt" schreibende Plagiatsjäger wünscht, weiterhin anonym zu bleiben, betont aber, er habe keine politisch motivierten Absichten.


WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Vorwurf, Unterstützung, Norbert Lammert, Plagiatsjäger
Quelle: www.derwesten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norbert Lammert bei Gedenkfeier: "Helmut Kohl verletzte und wurde verletzt"
Bundestagspräsident Norbert Lammert ruft Muslime zu Selbstkritik auf
Kein NPD-Verbot: Bundestagspräsident Norbert Lammert hält Urteil für richtig

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.07.2013 12:16 Uhr von Jean_Luc_Picard
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"Der unter dem Pseudonym "Robert Schmidt" schreibende Plagiatsjäger wünscht, weiterhin anonym zu bleiben, betont aber, er habe keine politisch motivierten Absichten."

Lange nicht so gelacht! Genau deshalb macht man sowas auch öffentlich...

Denunziantenpack!
Kommentar ansehen
31.07.2013 14:04 Uhr von langweiler48
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Seit wann gehen die staatlichen Rechtvertreter anonymen Berichten nach?

Dieser Anonyme ist ein Feigling vor dem Herrn. Der möchte nur den Stein mit seinen vielleicht auch mal begründeten Vorwürfen ins Rollen bringen, um sich dann insgeheim hinter seinem Ofen ins Fäustchen zu lachen.

Armer Irrer oder einer der den Doktor machen wollte, aber es durch Unfähigkeit nie geschafft hat.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norbert Lammert bei Gedenkfeier: "Helmut Kohl verletzte und wurde verletzt"
Bundestagspräsident Norbert Lammert ruft Muslime zu Selbstkritik auf
Kein NPD-Verbot: Bundestagspräsident Norbert Lammert hält Urteil für richtig


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?