31.07.13 10:55 Uhr
 58
 

Grimma: 85-Jähriger wird bei Kellerbrand verletzt

Am gestrigen Dienstagabend kam es im Keller eines Mehrfamilienhauses in Grimma im Landkreis Leipzig zu einem Brand. Es brannte die Plastikverkleidung einer Kellertür.

Dabei wurde ein 85-jähriger Hausbewohner verletzt, als er das Feuer löschen wollte.

Der Mann wurde wegen einer Rauchvergiftung zur Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Brand, Keller, Mehrfamilienhaus, Rauchvergiftung
Quelle: www.sz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf:Bande von sechs Männer prügeln 17-Jährigen halb tot - Täter unbekannt
Philippinen: Verschollener Fischer nach 56 Tagen vor Papua-Neuguinea gerettet
Höxter: Polizei beendet Geiselnahme und überwältigt Bus-Entführer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben