31.07.13 10:44 Uhr
 1.390
 

Wladimir Putin will eine russische Limousine

Der russische Staatschef Wladimir Putin möchte seine Staatslimousine zugunsten einer russischen Variante wechseln. Im Moment wird er von einer Mercedes-Limousine befördert.

Das Problem ist, dass es im Moment kein konkurrenzfähiges Eigenprodukt gibt. Bei einem ausgeschriebene Design-Wettbewerb wurde der Vorschlag des Russen Yaroslav Yakovlev gewählt.

Dieser Vorschlag und ein Model des Autoherstellers GAZ, der eine Staatskarosse auf Basis des VW Phaeton entwickelt, sollen bis Ende 2013 dem Kreml vorgestellt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Auto, Russland, Mercedes, Putin, Limousine
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Der Bachelor": Finalistin wird abserviert
Sting auf der ProWein Messe in Düsseldorf
Scarlett Johansson verprügelte während Dreharbeiten einen Stuntman

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.07.2013 10:44 Uhr von Nightvision
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
Putin sollte mal lieber zusehen das er aufhört andersdenkende und Kritiker wegzusperren. Der erinnert mich an unseren "Führer"( ich bin Türke) in der Türkei, der ist ja sein Seelenverwandter. Bei Russland und der Türkei hat man immer mehr das Gefühl, das man es mit sogenannten Schurkenstaaten zu tun hat.
Kommentar ansehen
31.07.2013 11:07 Uhr von moritz19
 
+4 | -10
 
ANZEIGEN
der hat wohl nie genug. arroganter fatzke!!
Kommentar ansehen
31.07.2013 11:15 Uhr von ~frost~
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Nachdem er einen Fisch gefangen hat, der groß genug ist um halb Russland zu füttern, hat er das auch verdient!
Kommentar ansehen
31.07.2013 11:21 Uhr von Montrey
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Nimm doch ein T-34
Kommentar ansehen
31.07.2013 12:38 Uhr von Jens002