31.07.13 09:39 Uhr
 399
 

Hongkong: Explodiertes Samsung Galaxy S4 wohl für verheerenden Wohnungsbrand verantwortlich

Die Serie schlimmer Zwischenfälle mit explodierenden Smartphones scheint nicht abzureißen. Jetzt rückt wieder einmal ein Gerät von Samsung ins Blicklicht.

Konkret soll das Galaxy S4 eines Mann regelrecht explodiert sein, als er damit spielte. Der Mann warf das Gerät wohl panisch durch den Raum unter ein Sofa, woraufhin sich rasch ein schlimmer Brand entwickelte.

Die Wohnung brannte komplett herunter. Angeblich ging die Explosion vom Akku aus. Samsung will jetzt die Reste der Wohnung genauer analysieren, um heraus zu finden, was die genaue Ursache war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Explosion, Samsung, Hongkong, Wohnungsbrand, Samsung Galaxy S4
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.08.2013 18:33 Uhr von news_24
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Nie wieder Samsung ! Wenn ich schon diesen aufgezwungenen Samsung.fun.Club Müll beim hochfahren sehe...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?