31.07.13 08:33 Uhr
 36
 

Portugal: Ministerpräsident Passos Coelho wird erneut Vertrauen ausgesprochen

Am gestrigen Dienstagabend hat der portugiesische Regierungschef Passos Coelho erneut eine Vertrauensabstimmung gewonnen. Das war bereits der fünfte Misstrauensantrag seit Coelhos Amtsübernahme vor etwa zwei Jahren.

Obwohl die Regierung durch Rücktritte zweier Minister Anfang Juli in eine gravierende Krise geraten war, stand die Koalition des Ministerpräsidenten wieder hinter ihm.

Die Abgeordneten von der linken Opposition jedoch votierten geschlossen gegen ihn: Sie fordern Coelhos Rücktritt und ein Ende der Sparmaßnahmen, die der Regierungschef durchsetzen will.


WebReporter: foxed-out
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Ministerpräsident, Portugal, Vertrauen, Misstrauensvotum
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Trotz Spannungen: Bundesregierung bürgt weiterhin für Türkei-Geschäfte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?