31.07.13 08:04 Uhr
 301
 

Fußball: Der FC Sevilla wurde auf Südamerika-Tour beklaut

Auf seiner Südamerika-Tour wurde der FC Sevilla während eines Testspiels gegen den kolumbianischen Erstligisten Atletico Nacional bestohlen.

Die Diebe drangen während des Spiels in die Zimmer der Spieler und Betreuer ein und stahlen viele Gegenstände.

Der angerichtete Sachschaden soll sich auf 300.000 Euro belaufen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Diebstahl, Tour, Südamerika, FC Sevilla
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.07.2013 08:04 Uhr von Nightvision
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Ich habe letztens irgendwo gelesen, das es wieder sicher sein soll in Kolumbien nachdem das Land so lange Negativschlagzeilen gemacht hat wegen den Drogen.Kartellen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?