31.07.13 06:48 Uhr
 1.747
 

Bauanleitung: Highend-Gaming auf dem MacBook Air

Larry Gadea hat sein 11-Zoll MacBook Air mit einer Windows-kompatiblen Grafikkarte (GTX 570 eGPU) ausgerüstet, die es zum Highend-Gaming-Laptop macht.

Zunächst wird der Thunderbolt mit einem Express Card-Adapter bestückt, von dem geht es weiter in einen ExpressCard auf PCI-Express Adapter und schließlich in die Windows-kompatible Grafikkarte.

Mit dieser Ausstattung kann er Borderlands 2 auf dem MacBook Air mit 90 Frames und allen Details spielen. Seine Lösung ist für Reisende gedacht, die nur einen Laptop mitnehmen können, aber auf ihr Highend-Game nicht verzichten wollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Grafikkarte, Gaming, Ausstattung, MacBook, MacBook Air
Quelle: www.macrumors.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.07.2013 06:48 Uhr von montolui
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Die exakte Bauanleitung gibt es auf der Seite

http://forum.techinferno.com/...
Kommentar ansehen
31.07.2013 07:27 Uhr von Babykeks
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Zitat: "Seine Lösung ist für Reisende gedacht, die nur einen Laptop mitnehmen können, aber auf ihr Highend-Game nicht verzichten wollen."

*Aufbau anschau*
...
*Zitat mit Problembeschreibung anschau*
...
*Aufbau nochmal anschau*

Jep...genau so seh ich das in der freien Wildbahn auch immer, wenn Bekannte ein Problem UNBEDINGT mit Apple-Produkten lösen wollen...

Man kann vieles mit Apple machen...und für viele Menschen sind sie auch die richtigen Produkte, das bezweifel ich gar nicht...

...aber das hier?! ...wirklich? ...ernsthaft?! Alles klar...
Kommentar ansehen
31.07.2013 09:20 Uhr von Slingshot
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Auflösung 1366x768 mit 11" Display. Und eine GTX 570.

Da tut mir die Grafikkarte leid, eine solche Auflösung darstellen zu müssen. Hätte er das ganze mit einem "Retina"-Macbook geschafft, wär das eine Leistung gewesen, aber so? Wäh, 1366x768. Akzeptier ich als Bürokiste, aber mehr nicht.
Kommentar ansehen
31.07.2013 09:23 Uhr von donalddagger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
auch wenn ich sehr gerne am mac arbeite, der typ hat beim kauf seines rechners ganz klar das thema verfehlt ;)

in der summe dürfte ein gutes 15er gaming notebook kleiner, leichter und günstiger sein.

trotzdem respekt für seinen bastler-einsatz, vielleicht gibt´s ja irgendwann brauchbare zusatz-grakas mit thunderbolt im 2,5" gehäuse...
Kommentar ansehen
31.07.2013 15:30 Uhr von Steel_Lynx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nur weil ich beschreibe wie ich verschiedene Kabel, Adapter und Karten ineinander stecke, ist das noch lange keine BAUANLEITUNG.
Beim lesen des Tietels, dachte ich wirklich, das der das Mac-Book aufschraubt.

Und Gaming für unterwegs???
Klar ich kaufe mir einen Laptop für unterwegs um dann eine Steckdose für meine Grafikkarte zu benötigen oder wie?
Kommentar ansehen
31.07.2013 16:04 Uhr von damagic
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
also "handlicher" kann man unterwegs WIRKLICH nicht spielen *psp auspack*

-.-

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?