30.07.13 20:53 Uhr
 2.846
 

Stech-Alarm: Wespen sollten nicht weggepustet werden

Sobald sich Wespen bedroht fühlen, stechen sie auch zu. Und genau das passiert auch, wenn man versucht das Tier durch Pusten von der Haut fernzuhalten.

Auslöser für diese Reaktion ist das Kohlendioxid im Atem. Auch schnelle Bewegungen führen zu dieser unerwünschten Reaktion.

Es können aber auch Vorkehrungen getroffen werden, damit einem die Insekten gar nicht erst zu nahekommen. So kann man zum Beispiel die Wespen mit einer ausgestellten Futterquelle (Trauben) von sich ablenken. Außerdem sollten bunte Kleidung und auch Parfüms gemieden werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Anni76
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Atem, Kohlendioxid, Wespenstich, Pusten
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Stadt klebt Demenzkranken QR-Codes auf Fingernägel
Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.07.2013 21:02 Uhr von montolui
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
...sondern angesaugt...
Kommentar ansehen
30.07.2013 21:42 Uhr von fraro
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn ich jetzt unterwegs bin, in welchen Abständen muss ich dann die Trauben verteilen? Bin ich anschließend dazu verpflichtet, die Trauben auch wieder zu entsorgen, wenn ich mich nicht mehr dort aufhalte?

;-)
Kommentar ansehen
30.07.2013 21:51 Uhr von Iruc
 
+21 | -1
 
ANZEIGEN
ich gebe den Wespen ne ordentliche Kiezschelle mit dem Handrücken, entweder liegen sie dann auf dem Boden, oder fliegen ganz verwirrt weg...
Kommentar ansehen
30.07.2013 21:59 Uhr von polyphem
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
Ich schiesse meist mit meiner 9mm auf die Wespen, das hilft in der Regel.

[ nachträglich editiert von polyphem ]
Kommentar ansehen
30.07.2013 22:34 Uhr von ElJay1983
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ich nehm andere Wespen um Wespen abzuwehren xD
Kommentar ansehen
31.07.2013 03:20 Uhr von jschling
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
zu den Trauben vielleicht noch eine überreife Birne und Fleisch ist bei Wespen auch sehr beliebt und verhilft ihrem Sommererlebnis zu einem voll Erfolg - sollten sie dieses Jahr noch keine Wespen gesehen haben, wird sich das dank der neuen Futterquelle garantiert schnell ändern
Kommentar ansehen
31.07.2013 08:42 Uhr von Steel_Lynx
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ich defragmentiere immer die Wespen mit einem Messer und sortiere dann Gelb zu Gelb und Schwarz zu Schwarz.


Ne mal im ernst! Ich trage fast nur Schwarz, Weiss oder Grau und habe ein geruchsfreies Deo, also "...sollten bunte Kleidung und auch Parfüms gemieden werden." stimmt wohl nicht. Ich werde dauernt angeflogen.
Kommentar ansehen
31.07.2013 10:00 Uhr von GulfWars
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wespen sind ein Grund warum ich in deren Flugzeit nicht draußen esse. Nur Bremsen sind nerviger!
Kommentar ansehen
01.08.2013 07:48 Uhr von blade31
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe eine Gang von dressierten Hornissen, Wespen und Bienen trauen sich gar nicht an mich ran...
Kommentar ansehen
01.08.2013 08:11 Uhr von c0dycode
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Diese doofen Viecher. Meine Freundin ist da auch gegen allergisch und wurde letzten Samstag von einer in den Hals gestochen. Musste sofort ins Krankenhaus und über sechs Stunden an den Tropf. War nicht so spaßig.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Längster Passagierflug kurz vor Genehmigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?