30.07.13 20:15 Uhr
 760
 

Fußball/Champions League: Red Bull Salzburg gegen Fenerbahce Istanbul ausverkauft

Red Bull Salzburg wird in der 3. Qualifikationsrunde vor ausverkauftem Haus gegen Fenerbahce Istanbul spielen.

So ist die Red Bull-Arena mit knapp 30.000 Zuschauern für das Duell am morgigen Mittwoch um 20:30 restlos ausverkauft.

Gepfiffen wird das Spitzenspiel vom portugiesischen Schiedsrichter Duarte Gomes. Vergangenen Sonntag konnte Red Bull Salzburg erst einen beeindruckenden Sieg gegen Austria Wien feiern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tipico
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fenerbahce Istanbul, ausverkauft, Red Bull Salzburg
Quelle: redbulls.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: "Red Bull"-Salzburg-Spieler läuft in Trikot von RB Leipzig auf
Fußball - Österreichs Topspiel Rapid Wien gegen Red Bull Salzburg endet 1:1
Fußball: Red Bull Salzburg trennt sich von Zeidler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.07.2013 21:23 Uhr von donalddagger
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die Vereins-Website als Quelle? Wusste gar nicht dass man das darf...
Kommentar ansehen
31.07.2013 01:30 Uhr von ITler84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
War Fenerbahce nicht eigentlich gesperrt für diese Saisson? Da ist bestimmt Geld geflossen..

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: "Red Bull"-Salzburg-Spieler läuft in Trikot von RB Leipzig auf
Fußball - Österreichs Topspiel Rapid Wien gegen Red Bull Salzburg endet 1:1
Fußball: Red Bull Salzburg trennt sich von Zeidler


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?