30.07.13 18:15 Uhr
 119
 

Auch in Österreich: Miete wird immer teurer

Nach Berechnungen des Wirtschaftsforschungsinstitutes sind in Österreich die Mieten im Zeitraum von 2005 bis 2012 bei Hauptmietverträgen um durchschnittlich 3,0 Prozent pro Jahr gestiegen.

Die allgemeine Teuerung beträgt im Durchschnitt 2,1 Prozent. Die Einkommen hingegen haben sich in diesem Zeitraum um 2,3 Prozent erhöht.

Es entsteht ein Kostenstreik. Die Privatvermieter sollen Nebenkosten wie Grundsteuer, Verwaltungs- und Versicherungskosten nicht mehr an den Mieter weiter berechnen dürfen. Außerdem sollen die Maklerkosten ganz vom Vermieter übernommen werden.


WebReporter: michaelsl1
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Österreich, Kosten, Miete
Quelle: www.news.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google reduziert zum Black Friday & Cyber Monday viele Angebote im App-Store
Fahrdienst-Vermittler Uber verschwieg Diebstahl von 50 Millionen Kundendaten
Bundesgerichtshof geht Paypal-Käuferschutz zu weit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.07.2013 18:15 Uhr von michaelsl1
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist so eine Sache: Die Maklerkosten stehen in Deutschland auch zur Debatte. Warum soll der Vermieter die nicht tragen, wie in anderen Ländern auch? Es ist nur in Österreich und Deutschland so, dass der Mieter die Maklerkosten übernehmen muss (Privatwohnungen).
Bei den anderen Sachen kann man sich auch streiten. Die Nebenkosten werden so oder so auf die Miete drauf gehauen. Vorteil wäre, dass die Jahresabschlussrechnung nicht so hoch wäre. Nachteil eben, die sofort hohe Miete.
Kommentar ansehen
04.08.2013 13:54 Uhr von tabletterl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zur marklerprovision sage ich mal nichts...

was aber vorallen in den städten die preise hochtreibt sind die teilweise aberwitzigen zuschläge...

grünruhelage für einen baum im hof, welchen man nur durchs wc fenster sieht, beste verkehrslage mit blick auf die a23/verteilerkreis favoriten (ist nebenbei erwähnt die meist befahrene strasse europas) usw....

kenne fälle in denen diese zuschläge fast höher sind als der m²-mietpreis...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler beendet die Theorie von Wasser auf dem Mars
Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?