30.07.13 17:17 Uhr
 1.075
 

Teures Eigenheim: Das würde das Schloss von Prinzessin Peach in der Realität kosten

Wohl jeder kennt das Prinzessin Peach und ihr Schloss aus den verschiedenen Super-Mario Teilen. Eine Website hat jetzt nachgerechnet, was dieses wohl in der Realität kosten würde.

Zur Berechnung wurde ihr Schloss aus Super Mario 64 herangezogen. Das misst etwa 453.060 Quadratfuß bzw. 42.090.6513 Quadratmeter. Dann wurde überlegt, in welcher Umgebung es wohl stehen könnte.

Der Spiel-Umgebung nach platzierte man das Schloss in Oslo. Am Ende kamen die Macher der Website auf einen Kaufpreis von sagenhaften 950,972.940 US-Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prinzessin, Schloss, Realität, Super Mario, Eigenheim, Peach
Quelle: www.gamona.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erfinder verrät: Super Mario ist jünger als gedacht
"Super Mario Run": Exklusives iOS-Spiel angekündigt
Enthüllt: Nintendo bringt "Super Mario" auf das iPhone

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.07.2013 17:22 Uhr von Slingshot
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
> auf einen Kaufpreis von sagenhaften 950,972.940 US-Dollar.
Wow! 950 Dollar!? Verdammt, das ist fast ein ganzes Monatsgehalt!111

Bitte die angegebenen Zahlen in der News nochmal prüfen, neben falschen Zeichen sind diese auch teilweise falsch gesetzt.

Edit:
Ich mach es einfach:
453.060 Quadratfuß = 42.091 Quadratmeter
Oslo: Preis pro Quadratfuß = 2.099,00 US-Dollar
Macht insgesamt = 950.972.940,00 US-Dollar

Wir sind also bei knapp einer Milliarde US-Dollar.

[ nachträglich editiert von Slingshot ]
Kommentar ansehen
30.07.2013 17:34 Uhr von 54in7
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
lasst das nicht bill gates lesen der kauft sich gleich mal 10 stück xD
Kommentar ansehen
30.07.2013 19:50 Uhr von justmy2cents
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@nochmalblabla
mit mathe hast du es auch nicht so, oder?
wenn er 50 milliarden hat und dass schloss eine kostet dann kann er sich 50 kaufen... mal davon abgesehen, gibt es dieses schloss nicht zu kaufen, und die kosten beziehen sich rein auf das Grundstück für die Grundfläche des Schlosses.
1. Braucht ein Schloss einen "Garten" und einen Wassergraben mit Zugbrücke und Krokodilen und was weiß ich nicht alles.... also ist die Grundfläche des Anwesens nochmal mindestens paar mal mehr als die Schlossgrundfläche.
2. ist bei dem Preis noch nicht ein einziger Stein dabei, aus dem dass Schloss gebaut werden müsste.
Kommentar ansehen
30.07.2013 19:53 Uhr von bokuliztikz
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Sind Im Preis die Klima regulierten Räume Inklusive? Z.B. die Eiswelt mit Rodelbahn?

[ nachträglich editiert von bokuliztikz ]
Kommentar ansehen
30.07.2013 19:55 Uhr von neisi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die haben vielleicht Ahnung wie man eine Webseite macht, aber über Architektur mal schnell gegoogelt...
1 Milliarde, wie hätten denn so alle anderen Schlösser und Burgen gebaut werden können ?
Ach so Stadtkinder, die noch noch nie auf dem Land waren und Burgen nur aus Computerspielen wie "Wolfenstein" kennen...
Kommentar ansehen
30.07.2013 20:01 Uhr von bigpapa
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde das Preiswert :)

Immerhin kostet unsere Schloß Neuschwanstein über 100 Mio. Dollar allein an Unterhalt im Jahr.

Nachweis : http://www.augsburger-allgemeine.de/...

Gruß

BIGPAPA
Kommentar ansehen
30.07.2013 20:12 Uhr von mrs.cooper
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@slingshot
Erstmal informieren, dann meckern: Im Amerikanischen stellt das Komma das Tausender-Trennzeichen dar und der Punkt die Dezimalstellen. Also genau andersrum als im Deutschen.

Nur komisch bleibt die Zahl in der News trotzdem. Das wären also 950,972 Dollar und 940 Cent?? Bescheuert.
Kommentar ansehen
30.07.2013 22:32 Uhr von ElJay1983
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn man sich hier in den Kommentaren die "mathematischen Leistungen" ansieht, weis man endlich wieso dauernd die falschen gewählt werden :)
Kommentar ansehen
01.08.2013 00:27 Uhr von blonx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sorry, aber der Autor hat die Zahlen aus der Quelle etwas durcheinander gebracht oder die Checker. Und die Kommentare sind ehrlich gesagt nicht besser.
Bitte die Quelle lesen.

Laut Quelle sind es sehr wohl knapp eine Milliarde Dollar.
Das Spiel mit Komma und Punkt bei Zahlen müssen wohl einige noch üben.

Laut Quelle (welche scheinbar die amerikanische Schreibweise übernommen hat):
453.060 Quadratfuß bzw. 42 090.6513 m2 (Sorry, aber was ist das für eine Zahl 42.090.6513 Quadratmeter?)

Also (ganz ohne Punkt oder Komma)

4530606 x 2099 = 950972940 US-Dollar

eigentlich sollte ich gar nicht über andere Autoren urteilen, da ich selber auch oft genug Fehler mache.

[ nachträglich editiert von blonx ]

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erfinder verrät: Super Mario ist jünger als gedacht
"Super Mario Run": Exklusives iOS-Spiel angekündigt
Enthüllt: Nintendo bringt "Super Mario" auf das iPhone


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?