30.07.13 14:40 Uhr
 59
 

Fußball: Frankreichs Frauen Nationaltrainer Bruno Bini gefeuert

Im Viertelfinale der Europameisterschaft unterlagen die favorisierten Französinnen überraschend den Däninnen im Elfmeterschießen.

Das sah der französische Fußballverband als Grund an, sich von dem 58-jährigen Nationalcoach Bruno Bini zu trennen.

Sein Nachfolger ist der 59-jährige Philippe Bergeroo, ein ehemaliger Profi-Torhüter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, EM, Entlassung, Nationaltrainer, Frauenfußball
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frauen-Fußball: Englands Nationalcoach hat Spielerin mit Ebola-Spruch beleidigt
Fußball: St. Pauli bietet Philipp Lahm einen Vertrag an
Fußball: Ehemaliger Nationaltorhüter Ömer Catkic in Türkei verhaftet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hannover: Richter riecht Marihuana in Socken eines Angeklagten
Babypuder im Genitalbereich: Konzern zahlt Krebskranker 417 Millionen Dollar
Umfrage: Kinder finden es gut, wenn beide Elternteile arbeiten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?