30.07.13 12:48 Uhr
 1.621
 

Bietet McDonald´s billigstes und nahrreichstes Essen in Menschheitsgeschichte?

Der Autor und Wirtschaftsjournalist Stephen Dubner hat mit einer These zu dem Fast-Food-Gigant McDonald´s für Diskussionen gesorgt.

Seiner Meinung nach ist der Doppelcheeseburger das "billigste und nahrreichste Essen in der Menschheitsgeschichte".

Für arme Menschen sei es eben keine Option, sich teures Bio-Essen zu kaufen und McDonald´s biete pro Kalorie das beste Preis-Leistung-Verhältnis.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Preis, Essen, McDonald´s, Nahrung, Behauptung
Quelle: www.telegraph.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rührende Anzeige erfolgreich: Einsamer alter Mann findet Platz für Weihnachten
Bis 2020 sollen 40.000 Flüchtlinge an deutschen Unis eingeschrieben sein
Berlin: Einsamer Rentner sucht Weihnachtsfamilie zum mitfeiern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.07.2013 12:53 Uhr von Jean_Luc_Picard
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
Wie sagte mal jemand so schön: "Das Problem der heutigen Zeit ist, dass wir keine Nahrungsmittel mehr zu uns nehmen sondern nahrungsähnliche Produkte."

Soll der Typ sich doch von dem Mist ernähren!
Kommentar ansehen
30.07.2013 12:53 Uhr von Nebelfrost
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
das mag sogar durchaus so sein, aber ein gutes preis-leistungs-verhältnis gibt noch keine auskunft darüber wie gesund das essen ist oder über beinhaltete schadstoffe UND es bietet auch keinerlei auskunft bezüglich geschmack des essens.
Kommentar ansehen
30.07.2013 13:04 Uhr von Hirnfurz
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Und soooo billig ist der Frass auch nicht. Wer zu McKotz kann, der kann sich auch Biofutter leisten (wobei heute ja auch nur Bio drauf steht, aber nicht unbedingt drin ist)
Kommentar ansehen
30.07.2013 13:13 Uhr von Venytanion
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
nahrreichstes = nahrhaftestes, oder doch nicht^^
Kommentar ansehen
30.07.2013 13:24 Uhr von rubberduck09
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Da Cheezeburger (2 er-Pack) bei Netto €1,79 kosten kann ich das nicht glauben. Da ist Netto wohl doch noch billiger in Kalorien pro cent. Und das dürfte auch bei anderen Supermärkten so sein.m Noch besser siehts mit anderem Zeugs aus was man da so kaufen kann.

Somit: Müll-News.
Kommentar ansehen
30.07.2013 14:38 Uhr von polyphem
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn man sich nur von diesem Zeug ernährt zahlt man einen viel höheren Preis, aber sowas bedenkt er natürlich nicht.
Kommentar ansehen
30.07.2013 14:39 Uhr von rubberduck09
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ franz.g

Du willst jetzt nicht im Ernst behaupten dass man in den Staaten wirklich beim McDonalds die meinsten Kalorien/Geldeinheit bekommt? Das wär auch dort durchaus wirr.
Kommentar ansehen
30.07.2013 15:54 Uhr von SilentPain
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Jean_Luc_Picard
ich möche hier nicht den Unmut
meines Lieblingscaptains auf mich ziehen
aber ich denke er dass er ausdrücken wollte
ein Burger gesund sei oder so
sondern es macht Satt für wenig Geld

Sorry, Mon Capitaine
Kommentar ansehen
30.07.2013 16:17 Uhr von eric_mueller87
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Doppelcheeseburger: 250 Kalorien,
Bei Aldi kriegt man für 1€ 23 000 Kalorien an Nahrung.
Kommentar ansehen
30.07.2013 18:24 Uhr von brad41x
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Antwort: Nein.

Fakt ist das man da den letzten Dreck frisst und dafür überteuerte Preise zahlt.

Ist schon mal jemandem aufgefallen, wie schwer die Scheisse einem im Magen liegt?

...aber wems schmeckt, der soll halt hingehen.
Kommentar ansehen
31.07.2013 17:27 Uhr von Petabyte-SSD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nie und nimmer ist das billig.
Man kann ausserdem keine gesunden, guten Sachen anbieten, wenn alle Energie in die Werbung fliesst.
Aber gefressen wird ohne Ende (700 Portionen Pro Sekunde):
http://www.worldwide-datas.com/...
Kommentar ansehen
01.08.2013 11:08 Uhr von eric_mueller87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@franzl Da hast du Recht, ich habe Kalorien und KJ verwechselt.
aber eine Flasche Öl mit 8000 Kalorien bekommt man für 1 Euro. Öl ist ja Nahrungsmittel.
Wenn man aber auf ein fertiges Gericht besteht nimmt man einfach eine Packung Reis dazu der im Öl gekocht wird.
Kommentar ansehen
04.08.2013 16:01 Uhr von tabletterl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das beste preis-leistungsverhältnis hat, meiner meinung nach, noch immer das essen von dem ich im ideal fall nicht krank werde .....

und dazu zählt das "essen" der schachtelwirte mit sicherheit nicht dazu, auch wenn es in den meisten europäischen ausgabebuden qualitativ höherwertig als in amiland ist....

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?