30.07.13 12:15 Uhr
 255
 

Wacken-Festival: Toilette für unterwegs samt Klobürste zu vermieten

Am kommenden Donnerstag beginnt das bekannte Wacken-Open-Air in Deutschlands Norden - und für alle, die sich Gedanken über die Hygiene machen, gibt es ein ungewöhnliches Angebot. Man kann eine Toilette für unterwegs mieten, samt Klobürste und Klopapier.

Diese lässt sich herumtragen und beispielsweise auch im eigenen Zelt verstauen. Zudem kann man sie in einem extra zu vermietenden Toilettenzelt unterstellen. Auch konventionelle Chemie-WCs, die nicht portabel sind, wurden angeboten - sie sind allerdings vergriffen.

Die Tickets für das Festival sind bereits seit Monaten ausverkauft, bei Ebay werden noch welche für 299 Euro angeboten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: get_shorty
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Festival, Toilette, Wacken, Vermietung, Klobürste
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt
Bildung: Menschen mit Migrationshintergrund genauso oft mit Abitur wie Einheimische
Oktoberfestportal gibt Homosexuellen diskriminierenden Ratschlag für das Fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.07.2013 12:15 Uhr von get_shorty
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Am lustigsten finde ich an dem Ganzen ja das Foto des "Toilettenzeltes". Das gibt es auf der Quelle zu sehen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?