30.07.13 12:11 Uhr
 808
 

Radsport: Erik Zabel verliert nach Dopingbeichte nächsten Job

Der deutsche Radsportler verliert nach seinem umfangreichen Dopinggeständnis den nächsten Job, nachdem er bereits bei der Hamburger Cyclassics gekündigt worden war (ShortNews berichtete).

Auch der Rennstall Katusha trennt sich nun von dem ehemaligen Sprintstar, der dort als Sportlicher Leiter tätig war.

"Die Enthüllungen beziehen sich auf Zabels Karriere als aktiver Rennfahrer von 1996 bis 2003 und stehen in keinem Zusammenhang mit dem Team Katusha. Trotzdem hat das Team-Management entschieden, Erik Zabel zu suspendieren", erklärt Katusha.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Job, Doping, Radsport, Suspendierung, Erik Zabel
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?