30.07.13 11:17 Uhr
 318
 

"Ein Befreiungsschlag": Reformer loben Annäherung Papstes an Homosexuelle

Papst Franziskus hat während einer improvisierten Pressekonferenz in seinem Flugzeug, Verständnis für homosexuelle Priester gefordert (ShortNews berichtete).

Reformer wie die Organisation "Wir sind Kirche" lobten den Papst für diese Annäherung.

"Dies kann und muss ein Befreiungsschlag für alle Priester sein, die homosexuell sind und dies bisher verbergen mussten", so der "Wir sind Kirche"-Sprecher Christian Weisner.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Papst Franziskus, Lob, Homosexuelle, Annäherung
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Benedikt XVI kritisiert in Grabrede für Kardinal Meisner subtil Papst Franziskus
Entlassung: Kardinal Gerhard Ludwig Müller kritisiert Papst Franziskus scharf
Papst Franziskus kündigt Hardliner Kardinal Gerhard Ludwig Müller

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.07.2013 11:50 Uhr von Marc_Anton
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Ja, man muss aber auch verstehen, wie er es gemeint hat. Schwul zu sein ist keine Sünde. Wer mit dieser Neigung geboren wurde, kann ja nichts dafür. Daher das Verständnis für Homosexuelle. Aber diese Neigung auszuleben ist dagegen schon eine Sünde. Der Papst wird ja wohl kaum die Bibel widerlegen wollen.
Kommentar ansehen
30.07.2013 13:29 Uhr von Klugbeutel
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Nun kann die katholische Kirche auch ganz offiziell zu einem Klub der Schwulen und Pädophilen werden. Kein verheimlichen mehr.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Benedikt XVI kritisiert in Grabrede für Kardinal Meisner subtil Papst Franziskus
Entlassung: Kardinal Gerhard Ludwig Müller kritisiert Papst Franziskus scharf
Papst Franziskus kündigt Hardliner Kardinal Gerhard Ludwig Müller


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?