30.07.13 09:50 Uhr
 181
 

Fußball: SG Dynamo Dresden holt Punkt in Bochum durch Traumtor von Fiel

"Das wird ganz schwer für Dynamo. Aber es gibt ja noch eine zweite Halbzeit", resümierte Dynamo-Stürmer Zlatko Dedic, welcher wegen einer Gürtelrose derzeit pausieren muss (ShortNews berichtete) nach der ersten Spielhälfte. In der Tat lag die SG Dynamo Dresden seit der 10. Minute mit 1:0 zurück.

Patrick Fabian hatte die Führung für den VfL Bochum per Kopfball nach einem Freistoß erzielt. Die Abwehr von Dynamo wirkte bei dem Treffer unsortiert. auch danach gelang den Gästen nur wenig, Bochum dominierte in der ersten Halbzeit das Spiel.

Doch in Halbzeit zwei gelang Dresdens Spielmacher Cristian Fiel ein Traumtor. Nach Vorarbeit von Trojan und Ouali hämmerte er den Ball auch 18 Metern ins Bochumer Tor. In der Schlussphase hätte Dynamo gar den Siegtreffer erzielen können, Poté vergab freistehend eine Riesenchance, doch am Ende blieb es beim 1:1.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FraxinusExcelsior