30.07.13 09:07 Uhr
 712
 

Ennigloh: Dieses kleine Bahnwärterhauschen kann man kaufen

In Ennigloh steht ein kleines Bahnwärterhauschen zum Verkauf an. Die aus dem 19. Jahrhundert stammende Unterkunft diente Bahnbedienstete zur Regelung der Schranken.

Das Wärterhäuschen bietet 55 Quadratmeter Wohnfläche und besitzt sogar eine Sauna. Der Kaufpreis liegt bei 93.000 Euro.

"Während es uns heute sehr klein erscheint, waren die Ansprüche, die man an die Größe des Wohnraumes hatte, früher noch nicht so hoch. Teilweise wohnten ganze Familien in den kleinen Häuschen", sagte Hobby-Eisenbahner Volker Dix.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verkauf, Bahn, Haus
Quelle: www.westfalen-blatt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vorwahltrick von Handwerkern: 52.000 irreführende Telefonnummern stillgelegt
Virtuelle Realität: Apple kauft deutsche Spezialfirma auf
Nach Brand in Londoner Hochhaus: Verkaufsstopp für Fassadenverkleidung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.07.2013 09:12 Uhr von Destkal
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Viel Spaß beim Schlafen direkt neben den Gleisen.
Kommentar ansehen
30.07.2013 09:37 Uhr von Airstream
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@Destkal
Gewöhnt man sich dran. Meine neue Wohnung in der ich in paar Wochen ziehe liegt auch neben Bahngleisen (Nicht ganz so nah wie dort aber trotzdem nah), da hört man vielleicht die ersten 1 oder 2 Tage die Züge, danach nicht mehr.
Kommentar ansehen
30.07.2013 10:00 Uhr von Hatuja
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
93.000 Euro für 55 Quadratmeter in der Lage? Würde mich wundern, wenn das jemand kaufen würde...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?