30.07.13 08:57 Uhr
 829
 

Orangenhaut soll infolge der strengen Erziehung entstehen

Laut der venezolanischen Psychologin Sanchez Navarro soll die von vielen Frauen gefürchtete Orangenhaut nicht auf den ungesunden Lebenswandel zurückzuführen sein, sondern ist eher das Ergebnis traumatischer Kindheit.

Die unterdrückten Gefühle und nicht ausgelebte Kreativität sollen Schuld an der späteren Folgen in Form der Dellen auf der Haut haben.

80 Prozent aller Frauen leiden an der Cellulite.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Krankheit, Erziehung, Cellulite
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.07.2013 11:53 Uhr von Thomas-27
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
80% aller Frauen mussten ihre Gefühle unterdrücken und durften ihre Kreativität nicht ausleben?

Das kann ja nur von einer Psychologin kommen!

Hat sie für diese Erkenntnis wenigstens Frauen aus verschiedenen Kulturkreisen verglichen?
Kommentar ansehen
30.07.2013 13:04 Uhr von neisi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Thomas-27: Verschiedene Kulturkreise vergleichen ist nutzlos, Frauen werden überall unterdrückt...
Und sehr oft wird "Erziehung" mit "Unterdrückung" verwechselt und gelogen, dass sich die Balken biegen, angefangen beim Osterhasen bis zum toten Hamster, der lange in die Ferien gefahren ist...

Das Gemeine dabei ist, es wird so manipuliert, dass sich die negativen Gefühle gegen die Person selbst richtet, die Frau ist "Schuld" an allem, so richtet sich der Ärger gegen den eigenen Körper. Teuflisch...
Kommentar ansehen
30.07.2013 13:22 Uhr von Thomas-27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Neisi:
Du verwechselst da etwas.

"Der Hamster ist gestorben weil Du Dich nicht um ihn gekümmert hast!" -> Du bist Schuld!

"Dem Hamster geht es gut. Der ist nur in die Ferien gefahren." -> Es ist nichts passiert, also bist Du nicht Schuld.

Wenn Du natürlich diesen Versuch, die Schuld von dem Mädchen zu nehmen als negative Manipulation bezeichnest, dann hast Du wohl Recht, dass Frauen überall unterdrückt werden.
Es stimmt nur nicht.
Kommentar ansehen
30.07.2013 19:45 Uhr von Frambach2
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Selten so gelacht und gleichzeitig konsterniert nach einem relevanten Sinn suchen müssen....Die zugrunde liegenden Ursachen, die zur Entstehung der Orangenhaut beitragen, sind bestens bekannt. Für diese abstrus aberwitzige Theorie habe ich nur ein müdes Lächeln übrig. Veranlagung, falsche Ernährung, Bewegungsmangel und hormonelle Faktoren, sind die ursächlichen Gründe, nicht mehr und nicht weniger...
Kommentar ansehen
31.07.2013 11:39 Uhr von mannil
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist Irving der neue Speci? Selten so einen Unsinn gelesen, auf Shortnews heißt das schon was!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht