29.07.13 20:00 Uhr
 4.219
 

Fußball/FC Bayern München: Pep Guardiola ohrfeigt Neuzugang Thiago Alcantara

Im Supercup-Finale zwischen Borussia Dortmund und Bayern München (4:1) kam es in einer Trinkpause zu einem ganz besonderen Höhepunkt.

Um Neuzugang Thiago Alcantara nach dem Motto "Aufwachen Junge, hier geht noch was" zu motivieren, gab Bayern Münchens Trainer Pep Guardiola dem 25-Millionen-Mann Thiago Alcantara eine "Watsch´n".

Offenbar zeigte der Klaps Wirkung, denn Thiago ermöglichte durch einen Zauberpass auf Thomas Müller eine Großchance.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayern, FC Bayern München, Pep Guardiola, Neuzugang, Thiago Alcantara
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München verpflichtet Niklas Süle und Sebastian Rudy
Fußball: UEFA warnt vor zu viel Macht und Geld beim FC Bayern München
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht