29.07.13 15:09 Uhr
 174
 

Weltgrößter Dinosaurier-Park in Australien geplant

In Australien plant ein Hotel den weltgrößten Dinosaurierpark. Investor ist dabei ein Millionär.

120 Kilometer nördlich von Brisbane sollen etwa 165 Dinosaurier in Originalgröße aufgebaut werden. Davon stehen bereits 40 Stück. Somit soll der Park der größte Park seiner Art auf der Welt werden.

Investor ist Clive Palmer, der weltweit aufsehen erregte, als er einen Nachbau der Titanic in Originalgröße in Auftrag gegeben hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: michaelsl1
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Australien, Millionär, Park, Dinosaurier
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wie das Selfie eines Vorbild-Flüchtlings für den rechten Hass missbraucht wurde
Donald Trumps Präsidentenfete: 100.000 Dollar um dabei zu sein
Laut Umfrage masturbieren 39 Prozent heimlich während der Arbeit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.07.2013 15:28 Uhr von SHA-KA-REE
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Willkommen im Jurassic Park!"
Kommentar ansehen
29.07.2013 15:48 Uhr von Delios
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn es insgesamt 165 Exemplare werden sollen, wird er nicht der "weltgrößte" Saurierpark werden.
Im Saurierpark Kleinwelka bei Bautzen in Sachsen beispielsweise stehen über 200 lebensgroße Dinosaurier. Von daher...
Kommentar ansehen
29.07.2013 16:01 Uhr von michaelsl1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Delios

vielleicht kommt es auch noch auf das drumherum drauf an. Von den Exponaten hast Du dann sicher recht.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum
Negativzinsen für Sozialversicherungsrücklagen infolge der Zinspolitik der EZB


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?