29.07.13 14:02 Uhr
 806
 

Fußball: Nach Supercup-Pleite: FC Bayern-Fußballstars machen sich "0,0 Sorgen"

Nachdem der FC Bayern München am vergangenen Samstag gegen seinen Rivalen Borussia Dortmund im Supercup verlor, wird Kritik am neuen Trainer Pep Guardiola laut.

Die Spieler selbst machen sich jedoch nichts aus der Niederlage: "Wir müssen nicht in Panik ausbrechen. Man muss sich 0,0 Sorgen machen", so Arjen Robben.

Kapitän Philipp Lahm kommentierte die Kritik sarkastisch weg, indem er meinte, gestern war alles noch prima, heute sei alles auf einmal schlecht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Sport
Schlagworte: FC Bayern München, Borussia Dortmund, Pleite, Supercup
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.07.2013 16:35 Uhr von Suffkopp
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Jaja - so waren sie schon immer bei Niederlagen. Nur nicht zugeben das der gegner besser war.
Kommentar ansehen
29.07.2013 20:52 Uhr von Suffkopp
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Lamor200 - frag ich Dich ob Du zu doof bist?

Es ist nunmal meine Meinung zu den Bayern.

Und ansonsten: scheinst eh ein oberflächlicher Mensch zu sein wenn Du von meineM Nick auf meinen Kaffeekonsum schliesst.
Kommentar ansehen
30.07.2013 12:00 Uhr von Bigsiwy
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Warum sollten die sich sorgen machen?
der BVB hat gegen eine B Elf des FCB gewonnen.
Nicht dass der BVB so "Überlegen" war, sondern weil die Bayern sich selbst abgschossen haben...
Kommentar ansehen
30.07.2013 19:34 Uhr von keckboxer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Letzte Saison hatten die Bayern noch keine B-Elf. Nun haben sie Götze und Alcantara verpflichtet. Und die beiden bilden jetzt die B-Elf oder was?

Es hat sich doch bei den Bayern nichts verändert? Jeder ist ersetzbar. Alle sind top.

Oder doch nicht?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?