29.07.13 13:25 Uhr
 6.390
 

Johnny Depp will die Schauspielerei aufgeben

Nach Jahrzehnten auf der Leinwand ist der Schauspieler Johnny Depp offenbar reif für die Rente.

Depp sagte in einem BBC-Interview, sein letzter Film "The Lone Ranger" wird auch einer seiner letzten sein.

Der Hollywood-Star spielte in Blockbustern wie "Edward mit den Scherenhänden" und "Fluch der Karibik" mit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Ende, Johnny Depp, Schauspielerei
Quelle: www.bbc.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Forbes"-Negativliste: Johnny Depp erneut der überbezahlteste Schauspieler
Johnny Depp wird bei den "Harry Potter"-Fortsetzungen dabei sein
USA: Penthouse von Johnny Depp steht zum Verkauf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.07.2013 13:30 Uhr von blade31
 
+22 | -1
 
ANZEIGEN
sagt das nicht jeder Schauspieler während seiner Karriere ein paar mal?
Kommentar ansehen
29.07.2013 13:54 Uhr von Intolerant
 
+40 | -4
 
ANZEIGEN
Piraten der Karibik :D :D :D Trottel :D :D

[ nachträglich editiert von Intolerant ]
Kommentar ansehen
29.07.2013 14:00 Uhr von roterpanda
 
+8 | -26
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
29.07.2013 14:03 Uhr von aminosaeure
 
+18 | -3
 
ANZEIGEN
Für mich ein hervorragender Charakterdarsteller.
Kommentar ansehen
29.07.2013 14:04 Uhr von Tanaja
 
+17 | -3
 
ANZEIGEN
@roterpanda Hast wohl nicht viele Filme mit Johnny Depp gesehen!?
Kommentar ansehen
29.07.2013 14:04 Uhr von NRT
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Johnny Depp in "Piraten der Karibik". Ernsthaft...?!
Seit wann?
Kommentar ansehen
29.07.2013 14:08 Uhr von c0dycode
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Da hat wohl jemand "pirates of the caribbean" übersetzt xD

Man man man. Anschienend eine News über etwas schreiben, was man selber wohl noch nie gehört hat xD
Kommentar ansehen
29.07.2013 14:21 Uhr von polyphem
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Bei einem guten Drehbuch wird er schwach
Kommentar ansehen
29.07.2013 14:25 Uhr von Intolerant
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@muab die quelle ist englisch, er hat selber gepfuscht :D
Kommentar ansehen
29.07.2013 14:33 Uhr von Brain.exe
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Da hat wohl jemand mit Google Übersetzer gearbeitet xD
Kommentar ansehen
29.07.2013 16:01 Uhr von Hugh
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Depp mag ein guter und auch extrem wandlungsfähiger Schauspieler sein, aber in den letzten Jahren hat er dann doch sehr vergleichbare Rollen gespielt. Sehr schade, wenn man bedenkt, dass er mehr hätte daraus machen können. Er geht nun auf ein Alter zu, in dem er seine ganze Reife hätte in die Waagschale werfen können. Auf der anderen Seite muss sich so jemand auch nichts mehr beweisen.
Kommentar ansehen
29.07.2013 16:28 Uhr von Hallominator
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Einigen Kommentaren kann man ja bereits entnehmen, dass es nicht "Piraten der Karibik" ist, wo er mitgespielt hat.
Aber dass die Reihe "Fluch der Karibik" heißt, steht hier noch nicht ;)
Das sollte jedenfalls geändert werden, weil es doch irgendwie peinlich ist.^^
Kommentar ansehen
29.07.2013 16:58 Uhr von jupiter_0815
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Sorry Leute. Ich will ja nicht klugscheißen. Tu es aber jetzt einfach mal.

Pirates of the Caribbean heißt ins deutsche übersetzt,

Piraten der Karibik.

Alternativ heißt der Film hier in Deutschland.

Fluch der Karibik.


Nachzulesen bei Wicki, die Schwester von Google.

http://de.wikipedia.org/...

Ansonsten. Wieso heißt ein James Bond Film " Sag niemals nie " ? Denke wird Johnny Depp genauso gehen.

Ps.: Gute Idee Hallominator

[ nachträglich editiert von jupiter_0815 ]
Kommentar ansehen
29.07.2013 17:18 Uhr von keakzzz
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@jupiter_0815
und, was willst du uns damit sagen?
Kommentar ansehen
29.07.2013 20:27 Uhr von running001
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Das ist die beste Nachricht seit Phil Collins gesagt hat das er nicht mehr auftreten will, ... endlich !
Kommentar ansehen
29.07.2013 21:08 Uhr von Run
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
ENDLICH!
Kommentar ansehen
29.07.2013 22:10 Uhr von jupiter_0815
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@keakzzz
Was will ich damit sagen? Tja viele post vor mir haben sich darüber lustig gemacht das " Piraten der Karibik " ja wohl falsch, vom Autor, übersetzt wurde und " Hey der Film heißt Fluch der Karibik !!! "

Ich habe mich einfach mal auf die Seite des Autors gestellt. Die Deutsche Übersetzung von "Pirates of the Caribbean" ist " Piraten der Karibik "

Und mit den Links von Wickipedia habe ich das noch belegt.

Was hast Du da nicht verstanden? Oder was glaubst Du ...?

[ nachträglich editiert von jupiter_0815 ]
Kommentar ansehen
30.07.2013 02:39 Uhr von SoRgen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
NEIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIINNNNNNNNNNNNNNNNNNNN !!!!!!!!11111einseinseinselfelfel
Kommentar ansehen
30.07.2013 03:11 Uhr von dasatelier
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Hätte er mal vor der sog. Karriere machen sollen. Depp ist für mich Ausschlußkriterium bei einem Film. Sorry, Ladies, und solche, die es werden wollen ;)
Kommentar ansehen
30.07.2013 09:14 Uhr von mort76
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
dasatelier,
ich vermute mal, daß dein Filmgeschmack im umgekehrten Fall ebenfalls ein Ausschlußkriterium sein dürfte- unter anderem, weil du durch das apostrophieren seiner "sog." Karriere vermuten läßt, daß du ein erfolgloser Mensch der eher mißgünstig-neidischern Kategorie sein dürftest (wenn jemand zu den höchstbezahltesten Schauspielern Hollywoods zählt und eine jahrzehntelange Karriere mit etlichen Top-Filmen vorzuweisen hat, kann man wohl mit Recht von einer KARRIERE statt von einer "sog." Karriere sprechen, es ei denn, man will doof herumstänkern).
Kommentar ansehen
31.07.2013 10:41 Uhr von Enny
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, er hat Zeitlebens oft ein und dieselbe Rolle gespielt. Irgendwann wirds ja auch Langweilig.

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Forbes"-Negativliste: Johnny Depp erneut der überbezahlteste Schauspieler
Johnny Depp wird bei den "Harry Potter"-Fortsetzungen dabei sein
USA: Penthouse von Johnny Depp steht zum Verkauf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?