29.07.13 13:12 Uhr
 240
 

Fußball: Raúl rät Julian Draxler zum Wechsel zu Real Madrid

In der vergangenen Spielzeit stellte der Jungschalker Julian Draxler sein großes Talent einmal mehr unter Beweis. Auch in der kommenden Saison wird der 19-Jährige definitiv für die Königsblauen auflaufen. Wie seine Karriere nach 2014 verlaufen wird, weiß Draxler selbst noch nicht.

Zuletzt buhlten große Vereine wie etwa der FC Chelsea um den hochveranlagten Mittelfeldspieler (ShortNews berichtete). Auch Real Madrid hat seit geraumer Zeit ein Auge auf den Nationalspieler geworfen. Ex-Schalker und Fußball-Ikone Raúl könnte in diesem Fall der entscheidende Mittelsmann sein.

Nachdem der 36-jährige Draxler zuletzt zu einem vorläufigen Verbleib in Gelsenkirchen geraten hatte, empfahl er dem aufsteigenden Draxler für die Zukunft einen Wechsel zu Real Madrid. Auch Draxler hatte in der Vergangenheit immer wieder öffentlich von der spanischen Primera Division geschwärmt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Wechsel, Real Madrid, Madrid, Raúl, Julian Draxler
Quelle: www.fussballtransfers.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Transfergerücht über David Alaba zu Real Madrid
Fußball: FC Bayern München mit Niederlage gegen Real Madrid
Fußball: Real Madrid-Talent Silva beendet Karriere mit 23 Jahren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.07.2013 14:23 Uhr von polyphem
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Am Samstag hies es noch im Sportstudio, Raúl hätte Draxler dazu geraten möglichst lange bei einem Verein zu bleiben, was Draxler genauso sah.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Transfergerücht über David Alaba zu Real Madrid
Fußball: FC Bayern München mit Niederlage gegen Real Madrid
Fußball: Real Madrid-Talent Silva beendet Karriere mit 23 Jahren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?