29.07.13 12:52 Uhr
 306
 

Olpe: Schwerer Verkehrsunfall - Ein Toter und drei Schwerverletzte

In der Nacht von Sonntag auf Montag hat sich zwischen Drolshagen-Iseringhausen und Wenden-Huppen ein schwerer Verkehrsunfall ereignet, bei dem eine Person ums Leben kam. Drei weitere wurden schwer verletzt.

Ein 18 jähriger Autofahrer verlor in einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam von der Straße ab und knallte vor einen Baum. Der Fahrer und zwei Insassen, welche hinten saßen, erlitten schwere Verletzungen. Für den 18-Jährigen Beifahrer kam jede Hilfe zu spät.

Eine Blutprobe ergab, dass der Fahrer alkoholisiert war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verkehrsunfall, Toter, Schwerverletzte, Olpe
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mississippi/USA: Acht Tote bei Amoklauf
Sri Lanka: Knapp 150 Tote durch Monsun-Unwetter
Köln-Mülheim: Schlägerei vor Polizeiwache

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Frankreich: Erstes Treffen zwischen Donald Trump und Emmanuel Macron
Mythos oder Wahrheit? Auf kaltem Boden sitzen verursacht Blasenentzündung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?