29.07.13 12:01 Uhr
 381
 

Zypern: Kunden müssen bei der Bank of Cyprus höhere Zwangsabgaben zahlen

Die Bank of Cyprus muss die Zwangsabgabe für ihre vermögenden Kunden von 37,5 Prozent auf 47,5 Prozent erhöhen, da eine Abwendung einer Staatspleite sonst nicht möglich ist.

Die Maßnahme, die vermögenden Kunden mit mehr als 100.000 Euro bei der Bankenrettung mit einzubeziehen war eine der Bedingungen gewesen, damit Zypern die Zehn-Milliarden-Hilfe zur Rettung bekommen konnte und stellte ein Novum dar.

Laut dem Fernsehsender n-tv will sich die Bank of Cyprus nächste Woche dazu äußern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bank, Zypern, Bank of Cyprus
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.07.2013 12:01 Uhr von Nightvision <