29.07.13 11:29 Uhr
 110
 

Brunsbüttel: Neunte "Wattolümpiade" ein voller Erfolg

Die seit 2004 jährlich im matschigen Watt der Elbmündung in Brunsbüttel stattfindende "Wattolümpiade" war auch in diesem Jahr ein voller Erfolg. In diesem Jahr traten 38 Mannschaft in Disziplinen wie "Wattfußball", "Watt-Handball", "Watt-Wolliball" oder "Schlickschlittenrennen" an.

In diesem Jahr gab es einen Run auf die Startplätze, die online nach nur drei Minuten vergeben waren. Die Wettkämpfe waren dann am Sonntag nach vier Stunden beendet, als die Flut die Wettkampffläche überflutete.

Die "Wattolümpiade Brunsbüttel" sammelte nach dem Motto "Schmutzige Spiele für eine saubere Sache" Geld für Krebspatienten in der Region Dithmarschen. Seit 2004 bekam die vom an Krebs erkrankten Maler Jens Rusch gegründete Initiative rund 180.000 Euro zusammen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Erfolg, Watt, Brunsbüttel
Quelle: www.ndr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt
Bildung: Menschen mit Migrationshintergrund genauso oft mit Abitur wie Einheimische
Oktoberfestportal gibt Homosexuellen diskriminierenden Ratschlag für das Fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.07.2013 11:29 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mittlerweile hat sich das Event eingespielt! Der FDP-Landtagsabgeordnete macht den Oberschiedsrichter, die Brunsbüttler gehen an den Deich und zahlen Eintritt und es kommen so gut 20.000 Euro pro Jahr zusammen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?