29.07.13 10:49 Uhr
 132
 

London: 230 Millionen Euro teure Skihalle geplant

Wie Londons Bürgermeister Boris Johnson vergangenen Woche verkündete, soll in der britischen Hauptstadt eine 230 Millionen Euro teure Skihalle entstehen. Die Halle soll neben dem Olympiazentrum in East London gebaut werden.

Die Eröffnung der neuen Sportstätte könnte schon 2015 stattfinden. Auf einer Fläche von 20.000 Quadratmetern sollen mehrere Pisten, eine Eislauffläche und ein Snow-Tubing-Areal gebaut werden.

Die längste Abfahrt soll etwa 300 Meter lang sein. Die Größe des Funparks für Freestyle-Skifahrer und Snowboarder ist noch unbekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: donalddagger
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, London, Bau, Skihalle
Quelle: snowboardermbm.mpora.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.07.2013 14:24 Uhr von maki
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
...während Tausende Tag für Tag nicht wissen, wovon sie sich was zu Fressen kaufen sollen..

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Darum hat die ARD nicht über den mutmaßlichen Mordfall in Freiburg berichtet
Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?