29.07.13 10:00 Uhr
 2.091
 

Geometrische Struktur auf dem Mars ähnelt einem Hügel aus der japanischen Kofun-Ära

Auf dem Mars wurde eine geometrische Struktur entdeckt, die eine Ähnlichkeit mit einem Hügel aus der japanischen Kofun-Zeit hat.

Die Struktur, die im Laufe von Milliarden von Jahren erodiert ist, hat gerade Kanten, die in einem kreisförmigen Gebilde enden.

Die japanische Kofun-Ära begann ungefähr im Jahr 250 und endete Im Jahr 538.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mars, Struktur, Ära, Hügel
Quelle: ufosightingshotspot.blogspot.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Studiengang "Flüchtlingshilfe" ins Leben gerufen
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Kinderwunsch: Tausende Frauen kaufen Eizellen im Ausland

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.07.2013 10:27 Uhr von rettich1212
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Manchmal gibt es schon eigenartige zufälle;)
Kommentar ansehen
29.07.2013 13:29 Uhr von Lornsen
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
da kann uns nur "Erich von" aufklären
Kommentar ansehen
30.07.2013 09:50 Uhr von BigBonki
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
photoshop lektion nr 3, wie mache ich aus einer vertiefung eine erhebung? man spiele mit den schatten... schaut es euch mal genau an, was für ein quatsch, es gibt genug interessante sachen auf dem mars, warum also so einen blödsinn posten?
Kommentar ansehen
03.08.2013 23:06 Uhr von Civilian
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was für ein BS... da ist jeder popelige Krater oder vermeintlicher alter "Flusslauf" 1000x interessanter als solche zufälligen, durch Schattenwurf und Erosion geformten "Gebilde" in welche der fehlerhafte menschliche optische Sinn etwas hineininterpretiert !!!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Junger mutmaßlicher Neonazi soll im Knast "vermöbelt" werden - Eltern in Sorge
Syrien/Hama: Rebellen bekämpfen weiter Fluchtursachen, neue ATGM Strikes
USA: Pastorentochter soll 10-Jährigen sexuell belästigt haben - lange Haft droht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?