29.07.13 09:56 Uhr
 318
 

München: Hitze verformt Schienen

Das letzte Sommerwochenende hat den Bayern Temperaturen von nahezu 37 Grad beschert.

Am gestrigen Sonntag hat dann die Hitze auf einer Münchener S-Bahn-Strecke die Schienen verformt. Auf dem betroffenen Abschnitt im Osten der Stadt musste der Schienenverkehr eingestellt werden.

Die Deutsche Bahn ließ durch ihren Sprecher mitteilen, dass eine derartige Verformung der Schienen äußerst selten vorkäme. Eine Gefahr für Reisende bestünde nicht, da die Schienennetze regelmäßig kontrolliert werden.


WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: München, Hitze, S-Bahn, Schiene
Quelle: www.nordbayern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google reduziert zum Black Friday & Cyber Monday viele Angebote im App-Store
Fahrdienst-Vermittler Uber verschwieg Diebstahl von 50 Millionen Kundendaten
Bundesgerichtshof geht Paypal-Käuferschutz zu weit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.07.2013 10:20 Uhr von rubberduck09
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Früher (tm) hats halt alle hundert Meter mal gerappelt weil die Schienen nicht verschweisst waren aber dafür waren die gegen die Dehnungen gerüstet, konnte sich ja bewegen.
Kommentar ansehen
29.07.2013 10:27 Uhr von Tattergreis
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Wie kommt man auf die Idee bei diesem Thema eine Aufnahme vom Winter zu zeigen?
Kommentar ansehen
29.07.2013 13:02 Uhr von michaelsl1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
OK, da kann die Bahn nun wirklich nichts dafür. Nur vergessen die jetzt, dass es im Winter Schnee geben könnte.
Kommentar ansehen
29.07.2013 14:27 Uhr von maki
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nur noch Idioten am Bau unterwegs...

Seit fast Anbeginn des "professionellen" Bahnbetriebes gibt es extra dafür Dehnungsfugen in den Gleisen (wie auch bei jeder von intelligenten Wesen geplanten Brücke)...

Edit: und gegen das Gerappel gibts keilförmige Dehnungsfugen.

[ nachträglich editiert von maki ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen
"Fuel Dumping" - Boing 747 lässt 50 Tonnen Kerosin über Rheinland-Pfalz rieseln
Österreich: Asylbewerber - "Bin hingegangen, um Mädchen zu vergewaltigen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?