29.07.13 08:09 Uhr
 11.830
 

Schnappschuss: Deutschlands wohl dreistester Wildpinkler

Am Rande eines Stadtfestes in Forchheim machte eine Leserin der "BILD" einen skurrilen Schnappschuss.

Darauf zu sehen ist der wohl frechste Wild-Pinkler Deutschlands. Denn der pinkelt doch ganz frech direkt neben einem Polizeifahrzeug.

"Ganz schön mutig, was der sich da traut. Er war betrunken, konnte sein Verhalten wohl nicht richtig einschätzen", so die Leserin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Schnappschuss, Forchheim, Pinkler
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook: User mit Beruf "Vergaser im KZ Auschwitz" trotz Meldung nicht gesperrt
Irland: Abgeordneter fordert Militäreinsatz gegen Rhododendron-Plage
Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.07.2013 08:21 Uhr von montolui
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
..wird dem Rostschutz von BMW nicht schaden...
Kommentar ansehen
29.07.2013 08:33 Uhr von Jean_Luc_Picard
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Wieso?

Beissen Polizeifahrzeuge neuerdings?
Kommentar ansehen
29.07.2013 09:23 Uhr von Suffkopp
 
+11 | -9
 
ANZEIGEN
Ich hätte schon lange an bekannten Wild-Pinkler Punkten Maschendraht mit ungefährlichem Strom ausgelegt. Das wäre eine Freude wenn der Blitz den kleinen Otto trifft. :)

Solange es sich in freier Natur abspielt - kann man mal wegsehen, aber das Gepinkel in Häuserecken, an Häuserwände gehört bestraft. Schweine nennt man sowas.
Kommentar ansehen
29.07.2013 10:40 Uhr von Peter323
 
+17 | -2
 
ANZEIGEN
Pinkeln in Wald und Wiesen find ich absolut normal und natürlich, wenn gerade keine Toilette in der Nähe ist.
Kommentar ansehen
29.07.2013 10:55 Uhr von Rekommandeur
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Auf dem Bild ist nicht wirklich zu erkennen, das er auch wirklich pinkelt.
Für mich steht er nur mit den Beinen gespreitzt abseitz an einem Polizweiwagen mit den Händen vor dem Bauch.
Kommentar ansehen
29.07.2013 11:21 Uhr von sevenofnine1
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Bei diversen Festen wird bei uns in der Kernstadt auch mal gerne gegen Häuser uriniert. Wir haben zu diesem Zwecke einen Eimer kalt Wasser neben dem Fenster stehen, damit wir die Sauerei direkt, während sie produziert wird, wegwaschen können. So mancher Betrunkene wundert sich dann, wieso er so plötzlich nass von oben bis unten ist. In der freien Natur mag das ja angehen, aber in der Stadt finde ich sowas unmöglich. Noch dazu, wo bei den großen Festen massenweise Dixis rumstehen. Okay, müsste ich auch nicht drauf, aber ich trinke halt nicht so viel, als dass ich es nicht bis nach Hause schaffen würde.
Kommentar ansehen
29.07.2013 12:57 Uhr von Missoni-n
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Leider meinen viele in Bayern, wenn man sich am Wochenende fast ins Koma säuft, das man ein richtiger Bayer ist.
Kommentar ansehen
29.07.2013 14:11 Uhr von GroundHound
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ach, da kenne ich extremere Fälle. :-D
Kommentar ansehen
29.07.2013 14:23 Uhr von Darksim
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@ Johnny_Speed

Nein, hättest du nicht. Du bist nur ein typisches Internet-Großmaul. Im echten Leben traust du kleiner Spinner dich überhaupt nichts.

Also halt mal den Ball flach.
Kommentar ansehen
29.07.2013 14:50 Uhr von Tr0llkirsche
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Jetzt fehlen nur ein paar Beamte, die kommen und rufen: "Hey Sie, sofort Gential fallen lassen und umdrehn", er sich umdreht und dem Polizisten ausversehen voll auf die Schuhe pinkelt. ^^
Kommentar ansehen
29.07.2013 15:08 Uhr von michaelsl1
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
40,00 € und gut ist. Oder ist das schon mehr?
Kommentar ansehen
30.07.2013 03:15 Uhr von dasatelier
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Formulierung "wohl" in einer News, deutet immer auf Crushial hin, wie immer er sich nennen mag. Oder SN selbst? Mittlerweile könnte man es glauben...
Kommentar ansehen
30.07.2013 13:11 Uhr von neisi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Besoffen zählt nicht, nur wenn nüchtern zeigt sich der wahre Mut !
Aber Wildpinkeln ist nie gut, Metall, Hauswände nicht mal Baumrinde verträgt die Säure !

Und an einen elektrischen Weidezaun pinkeln, das muss man selbst erlebt haben, das wär mal was für die Jugendlichen aus der Stadt... Als Mutprobe und bzzzz...

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?