29.07.13 07:26 Uhr
 218
 

Werder Bremen: Beim Test gegen Fulham wird Thomas Schaaf als Coach genannt

Beim Testspiel des Bundesligisten Werder Bremen gegen den Premier-League-Verein FC Fulham ist es zu einer kuriosen Verwechslung gekommen.

Bei der Vorstellung der Mannschaft zeigte man anstatt des neuen Trainers Robin Dutt, das Konterfei des ehemaligen Trainers Thomas Schaaf. Der neue Trainer des Bundesligisten nahm diese Verwechslung aber gelassen und mit Humor hin.

"Von mir aus können wir für die komplette Saison ein Markenzeichen draus machen. Mein Name und sein Bild. Das würde ich sofort unterschreiben. Da mache ich mit", wird Dutt von der "Bild" zitiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Test, SV Werder Bremen, Thomas Schaaf, Robin Dutt
Quelle: www.goal.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serge Gnabry verlässt SV Werder Bremen
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serge Gnabry verlässt SV Werder Bremen
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?