28.07.13 18:21 Uhr
 580
 

Oberhausen: Großinstallation "Big Air Package" lockte bereits 230.000 Besucher

Die Großinstallation "Big Air Package" im Oberhausener Gasometer ist auch weiterhin ein Besuchermagnet.

Insgesamt kamen bereits rund 230.000 Besucher zu dem Ereignis des bekannten Verpackungskünstlers Christo.

"Das Big Air Package lässt uns den Kontrast zwischen dieser Energie, dem kalten Stahl, und der fragilen Luftskulptur wahrnehmen", erklärte Christo.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Besucher, Oberhausen, Skulptur, Christo, Gasometer
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich
In Zeiten populistischer Unflat auf der Suche nach dem zivilisierten Gentleman
"Exorzist"-Autor William Peter Blatty gestorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.07.2013 19:04 Uhr von Samsara
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Kann mich noch erinnern, dass mein alter Kunstlehrer viel auf seine "Kunstwerke" gab. Ich seh darin nur Umweltverschmutzung und Verschwendung von Rohstoffen
Kommentar ansehen
28.07.2013 21:24 Uhr von Protonator
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ist das Kunst oder kann das weg? ;-)

[ nachträglich editiert von Protonator ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rassistischer Deutschland Hasardeur macht Propaganda
Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?