28.07.13 15:13 Uhr
 266
 

Indien: Das etwas andere Automuseum - Rasende Kondome & Co.

In Hyderabad lebt der Inder Sudhakar Yadav und baut dort seit seinem 14. Lebensjahr Show-Cars. Diese stehen in einem Auto-Museum, das er betreibt und das weit über die Stadtgrenzen bekannt ist.

Das Museum kann bis zu 1.000 Besucher am Tag für sich verbuchen, unter denen sich gelegentlich auch Touristen befinden.

Unter den Fahrzeugen, die teilweise für Firmen als Werbung gebaut wurden, sind ein Tennis- und ein Golfball, eine Zigarette mit Straßenzulassung, und sogar ein fahrbereites Kondom. Es sind mittlerweile 700 Fahrzeuge, die er sein eigen nennt.


WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Show, Indien, Hyderabad
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McLaren Senna - ein Rennwagen für die Straße
VW-Chef Matthias Müller fordert Diesel-Privilegien abzuschaffen
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.07.2013 15:13 Uhr von Nightvision
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mit der Kondom-Karre würde ich hier auch gerne mal so richtig schön durch die Innenstadt Cruisen. Das Gesicht der ganzen Spießer wäre sicherlich zum Brüllen ^^.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frau missbrauchte 13-jährigen Nachbarsjungen, muss aber nicht ins Gefängnis
Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?