28.07.13 14:20 Uhr
 469
 

Instagram: Fotograf veröffentlicht Foto- und Videomaterial aus Nordkorea

Das Foto-Netzwerk Instagram wird seine Tore auch in Richtung Nordkorea öffnen. David Guttenfelder, Fotograf bei der Associated Press ist derzeit in Pjöngjang stationiert. Täglich postet er seit der Öffnung des 3G-Netzes Bilder in die Außenwelt.

Nordkoreanischen Bürgern bleibt das 3G-Netz aber verwehrt. Guttenfelder konnte aber schon mit seinem iPhone spektakuläre Aufnahmen aus Nordkorea posten. Besonders jetzt, da sich der Waffenstillstand zwischen Nord- und Südkorea zum 60. mal jährt, erfahren seine Bilder Aufmerksamkeit.

Neben Fotos von Guttenfelder kann man auch einige Videos ansehen. Ebenso hat der Fotograf Bilder von einem nordkoreanischen Vergnügungspark inklusive Arcade-Maschinen veröffentlicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Foto, Nordkorea, Fotograf, Instagram
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesinstitut für Berufsbildung: Schulbildung bei Flüchtlingen schlecht
Gartenarbeit: Akku statt Kabelsalat
Tokio bekommt ersten "Sailor Moon"-Laden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.07.2013 15:33 Uhr von Bud_Bundyy
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?