28.07.13 13:47 Uhr
 232
 

Fußball: Bastian Schweinsteiger wurde zum Fußballer des Jahres 2013 gewählt

Bei der 54. Wahl zum Fußballer des Jahres, die durch Sportjournalisten und dem Sportmagazin "kicker" durchgeführt wird, setzte sich Bayern Münchens Mittelfeldspieler Bastian Schweinsteiger durch. Er erhielt 92 der 527 Stimmen.

Zweiter wurde Franck Ribery (87) und Thomas Müller wurde mit 85 Stimmen Dritter. Der Ex-Bayern-Coach Jupp Heynckes wurde zum Trainer des Jahres gekürt. Bei den Frauen gewann Martina Müller vom VfL Wolfsburg die Wahl.

"Das wundert mich schon ein wenig. Denn es gab Phasen, in denen relativ kritisch über mich berichtet wurde", sagte der 28-jährige Schweinsteiger dem "kicker".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Wahl, Bastian Schweinsteiger
Quelle: www.goal.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanische Medien spotten über FC Bayern München
Fußball: FC Bayern München verliert CL-Viertelfinalhinspiel gegen Real Madrid
Fußball/FC Bayern München: Mats Hummels droht Saison-Aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.07.2013 13:55 Uhr von ghostinside
 
+5 | -4