28.07.13 13:39 Uhr
 392
 

Sri Lanka: Treffen der vier Weltreligionen am Berg "Adam´s Peak"

Auch dieses Jahr treffen sich am Wochenende bis zu einer halben Million Menschen auf dem Berg Adam´s Peak in Sri Lanka. Weltweit ist es der einzige Berg (2200 Meter hoch), der sowohl für Buddhisten als auch für Hindus, Muslime und Christen heilig ist.

Für Buddhisten ist es der Berg "Sri Pada", auf den Buddha mit dem linken Fuß einen Abdruck hinterlassen hat. Auch die Christen Sri Lankas haben ihre Version. Demnach ist Adam vom Himmel gefallen und ist dort zehn Jahre auf einem Bein gestanden.

Als "Al Rohun" ist dieser Berg bei den Muslimen von Sri Lanka seit dem 14. Jahrhundert bekannt. Adam, der Urvater der Menschheit, habe hier seinen Fußabdruck hinterlassen. Und wenn es nach dem Glauben der Hindus geht, verfügt der Berg über mystische Kräfte.


WebReporter: Religion-News
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Treffen, Religion, Berg, Sri Lanka, Adam´s Peak
Quelle: www.dradio.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unwetter in Sri Lanka bringen schwerste Flut seit über zehn Jahren mit sich
Sri Lanka: Knapp 150 Tote durch Monsun-Unwetter
Sri Lanka: Einsturz einer Müllhalde nahe Colombo - Mindestens 16 Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.07.2013 13:39 Uhr von Religion-News
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Der Berg Adam´s Peak in Sri Lanka zeigt, dass es eine gemeinsame Wurzel der 4 Weltreligionen gibt! Es ist auch kein Zufall, dass Jerusalem sowohl für Christen wie auch für Muslime und Juden als heilige Stadt gilt.
Kommentar ansehen
28.07.2013 13:52 Uhr von Memphis87
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Mal eine angenehme News über Religion. Die Hetzer werden aber nicht lange auf sich warten lassen. Denn wir Gläubigen sind ja Soo dumm und verblendet, das nur sie unsere Augen aufmachen können.

Letztens hat ja noch jemand geschrieben: je religiöser desto dümmer....

Stimmt! Es gibt ja keine Gläubigen Wissenschaftler, Ärzte oder Anwälte.......

Zumindestens hier in SN sind die Atheisten mal garnicht Tolerant
Kommentar ansehen
28.07.2013 15:13 Uhr von Shifter
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
am besten alle in eine klinik stecken, verwirrte leute die an quatsch glauben. hat auch nix mit hetzen zu tun, wenn einer schwachsinn glaubt ist er krank, nur weils hier viele sind sind die keinesfalls gesünder.
religion ist mit das schlimmste was sich der mensch je ausgedacht hat

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unwetter in Sri Lanka bringen schwerste Flut seit über zehn Jahren mit sich
Sri Lanka: Knapp 150 Tote durch Monsun-Unwetter
Sri Lanka: Einsturz einer Müllhalde nahe Colombo - Mindestens 16 Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?