28.07.13 13:18 Uhr
 184
 

Österreich: PKW stürzt 100 Meter in die Tiefe - Fahrer und Beifahrer überleben

Im österreichischen Nesselwängle ist ein 23 Jahre alter Autofahrer mit seinem PKW einen 100 Meter hohen Steilhang hinabgestürzt.

Der Unfall passierte am gestrigen Samstagabend gegen 22.00 Uhr. Der 23-Jährige musst an einem talwärts fahrenden anderen Auto vorbeifahren und kam dabei vom Schotterweg ab.

Der 23-Jährige und ein 18 Jahre alter Beifahrer wurden mit unbekannt schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Das abgestürzte Auto wurde vollkommen zerstört.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Österreich, Fahrer, Sturz, PKW, Beifahrer, Steilhang
Quelle: tirol.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa
Masturbieren in Zelle könnte O.J. Simpson frühzeitige Haftentlassung kosten
Berlin: Polizist wegen Tragens des Spaß-Party-Wappens entlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte
Polen: Umstrittenes Justizgesetz verabschiedet
Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?