28.07.13 13:18 Uhr
 188
 

Österreich: PKW stürzt 100 Meter in die Tiefe - Fahrer und Beifahrer überleben

Im österreichischen Nesselwängle ist ein 23 Jahre alter Autofahrer mit seinem PKW einen 100 Meter hohen Steilhang hinabgestürzt.

Der Unfall passierte am gestrigen Samstagabend gegen 22.00 Uhr. Der 23-Jährige musst an einem talwärts fahrenden anderen Auto vorbeifahren und kam dabei vom Schotterweg ab.

Der 23-Jährige und ein 18 Jahre alter Beifahrer wurden mit unbekannt schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Das abgestürzte Auto wurde vollkommen zerstört.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Österreich, Fahrer, Sturz, PKW, Beifahrer, Steilhang
Quelle: tirol.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

96-Jähriger muss in Haft: Auch Gnadengesuch von Ex-SS-Mann Gröning abgelehnt
"Coolster Affe im Urwald": H&M-Kindermodel "aus Sicherheitsgründen" umgezogen
Florida: Sechsjähriger nach Kratzer von Fledermaus an Tollwut verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Melanie Müller ließ sich ein Stück des Ohrs in Nase operieren
"Zombie" in Dauerschleife: Genervter Berliner Nachbar wird zu Internet-Hit
Studie: Ratten waren nicht Hauptursache der Pest


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?