28.07.13 13:15 Uhr
 188
 

Fußball: Kapitän von Fortuna Düsseldorf verbietet Mutter Besuch des Rhein-Derbys

Am heutigen Sonntag findet das brisante Rhein-Derby zwischen dem 1. FC Köln und Fortuna Düsseldorf in der zweiten Bundesliga statt. Die Angst vor Krawallen greift bereits um sich. Fortuna-Fans wollen die Kölner mit einem Marsch auf das Stadion des Rivalen provozieren.

Andreas Lambertz, Kapitän von Fortuna Düsseldorf, hat seiner Mutter sogar verboten, ein Ticket für das Spiel zu kaufen. "Ich habe mit ihr über das Spiel geredet und ihr gesagt: Du bekommst keine Karte. Du fährst da auf keinen Fall hin", so Lambertz.

Der Düsseldorfer Fortuna könnte bei einem Sieg heute und den drei Punkten aus dem ersten Spiel gegen Energie Cottbus ein Traumstart in die neue Saison gelingen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Mutter, 2. Bundesliga, 1. FC Köln, Fortuna Düsseldorf, Derby, Andreas Lambertz
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.07.2013 14:17 Uhr von Borgir
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Das Spiel wird sicherlich kein Spaß. Ich würde mir auch mehr als ein mal überlegen, ins Stadion zu gehen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?