28.07.13 13:08 Uhr
 2.457
 

Peinlich - Indisches Militär hält Venus und Jupiter für Chinesische Drohnen

Der indischen Armee waren zwei Flugkörper am Himmel aufgefallen. Sechs Monate protokollierte das Militär die Flugkörper, die sie für chinesische Drohnen hielt, das Ergebnis ein 329 Seiten langer Bericht.

Die Flugkörper hatten insgesamt 155 Mal illegal indisches Luftgebiet überschritten. Erst Mitte diesen Jahres habe die Armee Astronomen zur genauen Identifizierung herangezogen.

Als man die Objekte mit sichtbaren Himmelskörpern verglich, stellte sich heraus es waren keine chinesischen Überwachungsdrohnen, sondern lediglich die Planeten Venus und Jupiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: HumancentiPad
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Indien, Militär, Drohne, Venus, Jupiter
Quelle: www.gizmodo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baltic Ufo Ocean X Team fühlt sich von schwedischer Regierung reingelegt
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.07.2013 13:12 Uhr von HelgaMaria
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
Überwachungsdrohen... cooles Wort, wird wohl in Kürze korrigiert sein.

Ansonsten...kann man so doof sein und Planeten mit Drohnen verwechseln? Was sitzen dort für Idioten rum?? Unglaublich....
Kommentar ansehen
28.07.2013 13:22 Uhr von sooma
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
"Überwachungsdrohen"

Was stimmt damit nicht? ^^
Kommentar ansehen
28.07.2013 13:27 Uhr von ZzaiH
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
na ein glück haben die inder keine atomwaffen...ach halt...
Kommentar ansehen
28.07.2013 13:34 Uhr von TausendUnd2
 
+28 | -0
 
ANZEIGEN
Clever von den Chinesen, ihre Drohnen als Planeten zu tarnen.
Kommentar ansehen
28.07.2013 17:22 Uhr von Humpelstilzchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Leben schreibt die besten Geschichten! Unglaublich, aber wahr! Aber so ist das eben! Und letztlich ist alles nur von irgend welchen "Umständen" abhängig! So isses!

"Die Summe eines Menschlichen Lebens ist das Ergebnis aus Missverständnissen und Irrtümern!"
Kommentar ansehen
28.07.2013 17:34 Uhr von Darkara
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Und nächste Woche in den Nachrichten:
Indisches Militär hält Delfine für Tarn U-boote.
Kommentar ansehen
28.07.2013 20:45 Uhr von KingPiKe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hatte keiner von denen Google Skymaps installiert? ^^
Kommentar ansehen
28.07.2013 21:35 Uhr von mech-fighter
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
nein benjamin, gab es nicht

http://www.snopes.com/...
Kommentar ansehen
29.07.2013 00:27 Uhr von sonikku
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kann dem Autor mal jemand die Verwendung von Doppelpunkten erklären?

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?