28.07.13 13:07 Uhr
 100
 

Fußball/Europa League: Der VfB Stuttgart muss gegen Botev Plovdiv ran

Der VfB Stuttgart kennt seinen Gegner für die dritte Runde der Europa-League-Qualifikation.

Am Donnerstag siegte Botev Plovdiv gegen HSK Zrinjski Mostar mit 2:0 und ist nach dem 1:1 im Hinspiel eine Runde weiter.

Somit muss Stuttgart am 1. August in Bulgarien antreten. Das Rückspiel findet dann in der Comtech-Arena des Regionalligisten SG Sonnenhof-Großaspach statt, da das Stadion des VfB Stuttgart durch ein Konzert belegt ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tipico
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Qualifikation, VfB Stuttgart, Europa League
Quelle: www.spox.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV will Kostic vom VfB Stuttgart
Fußball: Trainer Jos Luhukay schwört den VfB Stuttgart auf den Wiederaufstieg ein
Fußball:Der VfB Stuttgart hilft Hochwasseropfern - man will Benefizspiel austragen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.07.2013 15:22 Uhr von Sonny61
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Lösbar für Plovdiv!
Kommentar ansehen
28.07.2013 20:33 Uhr von haesfauanhaenger95