28.07.13 12:46 Uhr
 255
 

Mönchengladbach: Unfall mit Gemüse-LKW - tonnenweise Tomaten und Kohlrabi auf Fahrbahn

Frühes Erntedankfest: Eine Straße in Mönchengladbach musste von der Polizei am gestrigen Samstagmorgen wegen Tomaten und Kohlrabi für zwei Stunden gesperrt werden.

Ursache dafür war ein Gemüse-LKW: Beim Abbiegen hatte sich dessen Außenwand geöffnet. Ein Großteil der Ladung fiel auf die Straße. Insgesamt hatte der LKW 14 Tonnen an Tomaten und Kohlrabi geladen.

Zum Entfernen des frischen Gemüses, das die Straße versperrte, wurde eine Fachfirma herangezogen. Um 13 Uhr waren die Spuren des Unfalls beseitigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MSeder
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Unfall, Straße, Mönchengladbach, Gemüse, Tomaten
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genf: Toilette von Bankfiliale wegen Schnipseln von 500-Euro-Scheinen verstopft
Ludwigshafen: Mann schlägt aus Wut über Kücheneinbau diese kurz und klein
Berliner Senat fragt in Umfrage sexuelle Orientierung bei Lehrern ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.07.2013 12:46 Uhr von MSeder
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schade um die ganzen Tomaten und Kohlrabi, die wahrscheinlich keiner außer dem Müll mehr sehen wird.
Kommentar ansehen
30.07.2013 01:03 Uhr von Darkara
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nochn bissl Salat dazu und Dressing, fertig ist der Sommersalat.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"
Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?