28.07.13 12:34 Uhr
 144
 

USA: Schießerei in Apartment fordert sieben Todesopfer

Bei einem Blutbad in einem Mietshaus in Miami hat ein Mieter sechs Menschen erschossen und wurde selbst von der herbeigerufenen Polizei getötet. Der Mann lebte dort mit seiner Mutter. Man vermutet, dass dem Ganzen ein Streit mit dem Verwalter vorausgegangen war.

Der Täter habe erst ein Feuer gelegt und dann das Verwalter-Ehepaar erschossen, um dann in eine Wohnung einzudringen, in der er ein weiteres Ehepaar und deren 17-Jährige Tochter erschossen habe.

Das sechste Opfer, ein junger Mann, ging zufällig über den Parkplatz und wurde erschossen, als der Täter wahllos von einem Balkon herunter schoss. Die Polizei konnte zwei Geiseln befreien, als sie die Wohnung stürmte, in der sich der Täter mit ihnen verschanzt hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nightvision
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Amoklauf, Todesopfer, Schießerei
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Betrüger erleichtern Rentnerin um 1,2 Millionen Euro
Nordirland: Mehrere Dosen Coca-Cola offenbar mit Fäkalien verunreinigt
Regensburg: Mann sticht am hellichten Tag mit Messer auf anderen ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.07.2013 12:34 Uhr von Nightvision
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Das sieht so aus als ob ein Nerd sich für Hänseleien gerächt hätte. Die Menschen verlassen sich immer darauf das solche "Opfer" immer alles mit sich machen lassen und wundern sich darüber, wenn so einer dann explodiert.
Kommentar ansehen
28.07.2013 12:39 Uhr von HelgaMaria
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Nightvision...die wollte ich einreichen, doch die Suche nach einer vorhandenen News sagte, du warst knapp 10 min schneller :)

Macht nichts, hast ne gute Arbeit hingelegt...
Kommentar ansehen
28.07.2013 12:44 Uhr von Nightvision
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ HelgaMaria , danke dir für das lob ^^.
Kommentar ansehen
28.07.2013 14:05 Uhr von kingoftf
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ein Hoch auf die leichte Verfügbarkeit von Handfeuerwaffen

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hier singt der russische Präsident Putin einen 90er Jahre Hit
München: Betrüger erleichtern Rentnerin um 1,2 Millionen Euro
Florida will Entschädigung: Donald Trumps Besuche kosten Millionen Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?