28.07.13 11:40 Uhr
 697
 

Trend: Landkarten Tattoos

Tattoos halten bis an das Lebensende.

Ob aus Gründen der Vergesslichkeit oder weil es sich um ein Traumziel handelt - immer mehr Leute lassen sich Landkarten tätowieren.

Vielleicht denkt der Träger auch in eine ferne Zukunft, wenn es nach der Apokalypse keinen Strom mehr gibt und er sich trotzdem noch orientieren kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Trend, Tattoo, Tätowierung, Landkarte
Quelle: www.gizmodo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wie das Selfie eines Vorbild-Flüchtlings für den rechten Hass missbraucht wurde
Donald Trumps Präsidentenfete: 100.000 Dollar um dabei zu sein
Laut Umfrage masturbieren 39 Prozent heimlich während der Arbeit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.07.2013 12:08 Uhr von LastButNotLeast
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Selten eine so schlecht geschriebene News gesehen ..
Kommentar ansehen
28.07.2013 13:22 Uhr von mAdmin
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
die alte ist so dick, da hätte auch noch new york draufgepasst.
und wie war ihr bezug zu hannover 96. ist jetzt die stadt oder der club im vordergrund.

ernsthaft, keiner muss fett sein (einen minimalst prozentsatz mal ausgenommen aus krankheit)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?