28.07.13 11:26 Uhr
 65
 

Fußball/Europa-League-Qualifikation: Sturm Graz scheidet gegen Breidablik aus

Am Donnerstagabend gab es in der Europa-League-Qualifikation neben dem Weiterkommen des FC Differdingen 03 noch einige weitere Überraschungen. Unter anderem gelang dem isländischen Vertreter Breidablik eine Überraschung, der im Rückspiel der zweiten Qualifikationsrunde zur Europa League Sturm Graz mit 1:0 bezwingen konnten.

Während es für den Außenseiter aus Island unverhofft im Kampf um einen Platz in der Gruppenphase weitergeht, ist für den Favoriten aus der Steiermark die Europapokal-Spielzeit bereits beendet, noch bevor es richtig angefangen hat. Hreinsson war es, der nach 38 Minuten den Siegtreffer markierte.

Sturm Graz konnte zu keinem Zeitpunkt seiner Favoritenrolle gerecht werden. Vier Minuten vor dem Rückstand hatte Robert Beric die beste Möglichkeit. In der zweiten Halbzeit gab es lediglich zwei wirklich echte Torchancen. Auch nach einem Platzverweis für die Gäste in der 80. Minute kam Sturm nicht mehr zurück.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: haesfauanhaenger95
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Qualifikation, Überraschung, Europa League, Ausscheiden, Sturm Graz
Quelle: diepresse.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Galatasaray Istanbul für Europa League gesperrt
Fußball/Europa League: Borussia Dortmund und der FC Liverpool trennen sich 1:1
Euro-League: Borussia Dortmund trifft auf den FC Liverpool

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Galatasaray Istanbul für Europa League gesperrt
Fußball/Europa League: Borussia Dortmund und der FC Liverpool trennen sich 1:1
Euro-League: Borussia Dortmund trifft auf den FC Liverpool


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?